Vier Franzosen debütierten heute Morgen in den Previas der World Padel Tour Brüssel Open und drei von ihnen werden in der zweiten Runde sein.

Bei ihrem allerersten gemeinsamen Match zitterten Johan Bergeron und Thomas Leygue nicht angesichts der Tatsachen Wild-Card Belgisches Huysveld/De Wever: 6/1 6/2. Ein erster überzeugender Sieg für das 100% französische Paar, das um 19 Uhr erneut gegen Boris Castro und Pol Hernandez spielt, die in den Pre-Previas auf Platz 00 gesetzt sind.

Weiter geht es auch für Bastien Blanqué und den Mexikaner Pablo Acevedo, die Ponce/Bernal in zwei Sätzen dominieren: 6/0 6/4. In der zweiten Runde wartet ein großes Spiel auf das französisch-mexikanische Paar. Es geht gegen die gesetzten 15, Knutsson/Martinez. Beginn der Sitzung um 17:00 Uhr.

Aus ist es hingegen für Max Moreau und Bram Meijer, die unter dem Gesetz von Jaime Menéndez und Adrian Ronco litten und auf Platz 14 der Pre-Previas gesetzt wurden: 6/3 7/6.

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !