Seit Saisonbeginn auf der A1-Strecke ungeschlagen, Tolito Aguirre et Gonzalo Alfonso wird auf der Rennstrecke ankommen Premier Padel auf P1 in Mar del Plata.

Die Argentinier gewannen letzte Woche das FIP Rise of Buenos Aires II durch einen Sieg Ramiro Jesus Valenzuela et Pol Hernandez Alvarez im Finale (6/2 – 6/1). Zusätzlich zum Preisgeld und den Punkten für die FIP-Rangliste erhielten die beiden Teams am Ende des Turniers a wild-card für Mar del Plata Premier Padel P1, das vom 20. bis 26. Mai stattfinden wird.

Comme Maxi Sánchez Blasco et Federico Chiostri, Tolito Aguirre und Gonzalo Alfonso werden daher ihre Talente in die Rennstrecke exportieren Premier Padel während eines Turniers, das immer attraktiver wird. Diese Beteiligung ist vielleicht ein erster Schritt in diese Richtung ein möglicher Übergang, den Alfonso erwähnt a la Padel Profiliga, eine Ankunft, auf die man ungeduldig hofft !

Auf der Damenseite die Spanierin Anna Domínguez et Laura Lujan Rodriguez gewann auch eine Einladung zum P1 von Mar del Plata, indem er Gabriela Roux Vidal et Gianina Mineri im Finale (6/0 – 6/1).

Ana Dominguez Laura Lujan Rodriguez FIP Aufstieg Buenos Aires
Martin Schmud

Als Wettkampftennisspieler entdeckte Martin das padel 2015 im Elsass und trat bei einigen Turnieren in Paris auf. Heute ist er Journalist und beschäftigt sich mit Nachrichten padel während er seinen Aufstieg in der Welt des kleinen gelben Balls fortsetzt!