Wie wir Ihnen gestern gesagt haben, Premier Padel hat gerade die Teilnehmerlisten für das erste große Turnier des Jahres 2024 bekannt gegeben: das P1 in Riad.

Der Wettbewerb, der ab stattfinden wird 24. Februar bis 3. März Die nächsten werden es sehen sieben Franzosen Machen Sie die Reise nach Saudi-Arabien.

in filles, Einzel Alix Collombon wird in den Nahen Osten reisen. Während die Lyonnaise auf die Rückkehr ihrer neuen Partnerin Julieta Bidahorria nach einer Verletzung wartet, wird sie mit der Schwedin Amanda Girdo zusammenarbeiten. Dieses Team nimmt direkt an der Hauptziehung des Wettbewerbs teil.

Angemeldet sind:

in messieursIn der Qualifikation werden sechs Franzosen am Start sein. Jérémy Scatena, der vor einigen Wochen angekündigt hat Stoppen Sie internationale Turniere, wird weiterhin sehr präsent sein Manuel Vives. Welcher dieser beiden linken Spieler wird in Riad auf der rechten Seite spielen? Nach unseren Informationen soll es sich um Vives handeln, aber im Moment ist noch nichts offizielles dabei.

Wir werden auch finden Thomas Leygue, der immer noch mit dem Spanier Ferran Insa zusammenarbeitet, aber auch Jerome Inzerillo und der Spanier Sanchis sowie das 100 % dreifarbige Paar Max Moreau / Johan Bergeron.

Ihrerseits Dylan Guichard et Bastien Blanqué sind Vierter auf der Warteliste. Sofern es keine große Überraschung gibt, sollten sie nicht in Saudi-Arabien präsent sein.

Anmelder:

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !

Schlüsselwörter