Auf geht's ins Halbfinale von Premier Padel P1 aus Mendoza, Argentinien.

Nach Überraschung Ruiz/Gonzalez, es waren Bela und Coello, die für eine kleine Sensation sorgten, indem sie Agustin Tapia und Sanyo Gutiérrez in zwei Sätzen dominierten: 6/4 6/3.

Vor 10 Anwesenden, um den Gratin zu sehen padel Welt hielten Paquito Navarro und Martin Di Nenno ihren Rang. Sie gewinnen gegen die Überraschung der Vorrunde, Belluati / Silingo: 6/4 7/5.

Schließlich dominierten Franco Stupaczuk und Pablo Lima Fede Chingotto und Juan Tello: 7/6 6/3.

Das Halbfinale beginnt um 18:30 Uhr Ortszeit (23:30 Uhr in Frankreich). Wir werden haben :

  • Gonzalez/Ruiz gegen Lima/Stupaczuk
  • Di Nenno/Navarro gegen Belasteguin/Coello

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !