Heute Abend ab 19:00 Uhr werden es die beiden bestplatzierten Paare sein treffen im Finale aufeinander Premier Padel Madrid P1.

Gegenüber Lima und Stupaczuk schienen Paquito Navarro und Martin Di Nenno, die einige Wochen lang ein wenig drinnen waren, alles zu finden, was es ihnen ermöglichte, sich als zweites Paar der Welt zu etablieren. Mit einem aggressiven Paquito und einem tadellosen Martin in seiner Rolle als Metronom konnten sich die Spieler von Rodri Ovide einen weiteren Sieg in zwei Sätzen leisten.

Auf der anderen Seite mussten Lebron und Galan, wie schon im Viertelfinale gegen Chingotto/Tello, nach dem verlorenen ersten Durchgang zum Comeback gezwungen werden. Wieder einmal hat die Nummer 1 bewiesen, dass sie zu leiden weiß und sich nie geschlagen gibt. Sollten sie an diesem Abend wohl etwas müder sein als ihre Kontrahenten, werden sie auf dem Papier dennoch die Favoriten des Treffens sein.

Die Spieler von Mariano Amat, Sieger zweier früherer Majors (Rom und Roland-Garros), werden versuchen, dieses schöne Match gegen Navarro und Di Nenno zu gewinnen, die sie im Finale in Katar besiegt haben!

Wer gewinnt heute Abend in der spanischen Hauptstadt? Zu deinen Prognosen!

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !