Denis Perino und Pablo Garcia (TS3-Previas) sind für die Franzosen definitiv nicht erfolgreich! Nachdem sie gestern Bastien Blanqué und Dylan Guichard dominiert hatten, schalteten sie an diesem Dienstag Thomas Leygue und seinen argentinischen Partner Ramiro Valenzuela aus.

Wieder einmal gewann das spanisch-transalpine Paar (Perino ist gebürtiger Argentinier, aber eingebürgerter Italiener) in zwei Sätzen: 6/4 6/2.

Ein Erfolg, der Denis und Pablo den Aufstieg ins Hauptfeld ermöglicht.

Das Abenteuer von Leygue und Valenzuela endet in Italien. Der Aixois und seine Partnerin werden sich trotzdem darüber freuen gewann zwei Spiele in der Qualifikation dieses Genova P2.

Wie so oft ist Alix Collombon damit die letzte Trikolore, die in Genua noch im Rennen ist. Die Lyonnaise wird morgen ihr Debüt mit Julieta Bidahorria gegen ein Paar aus der geben vorheriges.

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !

Schlüsselwörter