Vier Franzosen werden diesen Montag in Genua auf den Pisten sein, um zu versuchen, sich für die letzte Runde der Vorrunden zu qualifizieren.

Bei den Frauen, wo es nur zwei Qualifikationsrunden gibt, werden wir den Einstieg von Léa Godallier und Giorgia Marchetti in diesem italienischen P2 verfolgen. Der Zweitplatzierte der Previa trifft auf Julia Polo (2) / Lara Arruabarrena (68).

Unter den Herren, nach ihrem Sieg gegen ihre Landsleute Seurin und VivesDylan Guichard und Bastien Blanqué treten heute gegen Denis Perino und Pablo Garcia (TS3) an. Es genügt zu sagen, dass die Tricolores nicht zu den Favoriten gehören werden.

Thomas Leygue und die Argentinierin Valenzuela werden vor einer echten Herausforderung stehen, nachdem sie gestern die an Nummer 8 gesetzten Quilez/Gil eliminiert haben (5/7 6/3 6/3). Der Franzose und seine Partnerin stehen vor dem wild-card Italiener Bruno / Iacovino.

Das heutige Programm in Genua:

Die Sitzungen werden nicht übertragen, aber Sie können ihren Fortschritt über verfolgen FIP-Live-Score.

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !

Schlüsselwörter