Premier Padel gibt die Unterzeichnung des Sendevertrags mit Sky bekannt in Italien, Großbritannien, in Irland, Deutschland, der Schweiz und Österreich.

Sky, im Besitz von Comcast, wird anbieten Premier Padel, die neue offizielle Weltstrecke von padel, regiert von der International Federation of padel (FIP) und unterstützt durch den Berufsverband der Padel (PPA) und Qatar Sports Investments (QSI), neue Präsenz bei mehr als 24 Millionen Zuschauern unter seinen Abonnenten.

Himmel-Logo premier padelSky hat einen ersten Einjahresvertrag für die Saison 2022 unterzeichnet Premier Padel und wird seine Übertragung mit dem Ooredoo Qatar Major 2022 beginnen, das am 28. März im Khalifa International Tennis and Squash Complex in Doha beginnt.

Diese Nachricht kommt wenige Tage nach der Ankündigung von a großen Vierjahresvertrag mit ESPN die auszustrahlen Premier Padel in fast 50 Ländern in der Region LATAM, die Südamerika, Mittelamerika, Mexiko und die Karibik abdeckt.

Sky-Logo-Post
Sky-Logo-Post

Diese Vereinbarungen werden es dem Sport ermöglichen, ein globales Publikum wie nie zuvor zu erreichen. Weitere Broadcast-Deals werden in den kommenden Tagen bekannt gegeben, da die Aufregung um die neue offizielle Rennstrecke nur wächst.

Seit ihrem Start vor einem Monat haben die FIP, PPA und QSI eine Reihe wichtiger Ankündigungen im Zusammenhang mit dem neuen offiziellen Circuit gemacht, darunter die Bestätigung der Organisation von mindestens zehn (10) neuen Turnieren in diesem Jahr – darunter vier Majors.

Die Anmeldungen für das erste offizielle Turnier, das Ooredoo Qatar Major 2022, haben mit 123 gemeldeten Paaren aus 19 verschiedenen Ländern bereits Rekorde gebrochen. Die Rekordsumme an Preisgeldern für jedes Major wurde mit 525 € bekannt gegeben, während auch wichtige neue Ranglistenpunkte für die neue Rennstrecke enthüllt wurden.

Luigi Carraro, Präsident der International Federation of padel (FIP), sagte: Woche für Woche begrüßen wir unglaubliche neue Partner, brechen Rekorde und heben den Sport und seine Spieler auf ein beispielloses Niveau. Von Anfang an haben wir unseren Wunsch bekräftigt, die wirklich zu internationalisieren padel und sicherzustellen, dass Unterstützer auf der ganzen Welt uns bei diesem Abenteuer begleiten. Dass Sky unser vertrauenswürdiger Übertragungspartner wird, ist daher eine außergewöhnliche Nachricht. Sky gilt als die absolute Referenz unter den internationalen Medien, und genau auf dieser Perspektive basiert diese neue Schaltung. Es liegt noch so viel vor uns, und ich freue mich auf das Ooredoo Qatar Major 2022, das ab nächster Woche diese neue globale Ära für unseren Sport einleiten wird.. ""

Der Vorstand des Berufsverbandes der Padel (PPA) sagte: „ Diese historische Vereinbarung mit Sky zeigt einmal mehr, dass die Profispieler von padel, und der Sport selbst, bekommen endlich die internationale Aufmerksamkeit, die sie verdienen. Diese Broadcast-Deals werden unseren Sport ins Rampenlicht rücken und es unseren Spielern ermöglichen, jeden Tag neue Fans in immer mehr Ländern zu begeistern. Durch eine größere Präsenz werden unsere Spieler auch die nächste Generation von Gaming-Enthusiasten inspirieren. padel, und so wird sich unser Sport wirklich entwickeln.« 

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das padel im Club des Pyramides im Jahr 2009 in der Region Paris. Schon seit padel ist ein Teil seines Lebens. Sie sehen ihn oft in Frankreich touren, um über die wichtigsten Ereignisse von zu berichten padel français.