Léa Godallier wird in etwas mehr als einer Woche seine große Rückkehr auf die Piste feiern, neben Charlotte Soubrié in Bordeaux. Obwohl wir es kaum erwarten können, die beiden Französinnen bei diesem Turnier Seite an Seite spielen zu sehen, war es nicht sicher, ob es sich um ein langfristiges Projekt handeln könnte.

Dies wurde auch für die bestätigt Premier Padel Italien Major, bei dem die französische Nummer 2 mit einem in Rom geborenen lokalen Spieler in Verbindung gebracht wird: Giorgia Marchetti.

Also, Giorgia Marchetti, es ist nicht weniger als zwei Bronzemedaillen, mit dem italienischen Team, während der Weltmeisterschaft in Dubai 2021 und Doha 2022 und eine GoldmedailleNeben Carolina orsi bei den Europaspielen 2023 in Krakau.

In dieser Saison erzielte der italienische Spieler nicht viele Erfolge auf der Rennstrecke, erreichte aber in Riad erstmals das Achtelfinale. Verbunden mit Sara Pujals (ehemalige Partnerin vonAlix Collombon) seit Beginn der Saison, Sie haben den Finaltisch nur viermal erreicht, darunter das von Santiago, wo sie in zwei Sätzen verloren Marta Ortega et Vero Virseda, trotz eines sehr guten Kampfes im zweiten Satz.

Eine weitere interessante Tatsache: Giorgia Marchetti ist eine linke Spielerin mit vielen Punsch. Daher ist es beim Italien-Major nicht unmöglich zu sehen Léa Godallier kehrt nach rechts zurück, was der Fall gewesen sein könnte, als sie an der Seite von Araceli Martinez spielte. Historisch gesehen ist der Tahitianer nämlich ein rechter Spieler.

Es handelt sich also um ein sehr interessantes Tandem, das sich in Italien entwickeln dürfte. Zumal Léa Godallier und Giorgia Marchetti im Gegensatz zu Bordeaux nicht über die Qualifikationstabelle hinauskommen und dort vertreten sein werden das 26. Paar im Hauptfeld (es sei denn, sie werden vor dem Turnier aufgegeben).

Im Moment wissen wir noch nicht, ob diese neue Verbindung auf Dauer angelegt ist ... aber wir sollten es früh genug herausfinden!

Gwenaelle Souyri

Es war sein Bruder, der ihm eines Tages sagte, er solle ihn auf einer Strecke begleiten. padelSeitdem hat Gwenaëlle das Gericht nie mehr verlassen. Außer wenn es darum geht, die Sendung von zu sehen Padel Magazine, World Padel Tour… oder Premier Padel…oder die französischen Meisterschaften. Kurz gesagt, sie ist ein Fan dieses Sports.