Le padel bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris... wer hätte nicht davon geträumt? Wie wir wissen, hat es der Sport leider noch nicht geschafft, in den Katalog aufgenommen zu werden. Es muss gesagt werden, dass die padel hat seinen Höhepunkt noch nicht erreicht.

Sehr beliebt in Frankreich und anderen europäischen Ländern padel hat sein Nest auf dem Kontinent gebaut. Ganz zu schweigen von Südamerika, der Geburtsort dieses Sports, wo es auch gut verankert ist.

Und doch, immer noch nein padel bei den Olympischen Spielen 2024 … und bei den Olympischen Spielen 2028, die in Los Angeles stattfinden, wird es natürlich auch keine geben. Warum also ? Schauen wir uns die Regeln an !

Die Vorrechte des Internationalen Olympischen Komitees

Damit eine Sportart als olympisch gilt, muss sie:

  • Haben Sie einen internationalen Verband, der sich an die ethischen Anforderungen des IOC anpasst.
  • Halten Sie sich strikt an den Welt-Anti-Doping-Kodex der Welt-Anti-Doping-Agentur.
  • Stellen Sie sicher, dass Sportler nicht auf die Unterstützung durch eine Maschine angewiesen sind, um die Aktivität korrekt ausführen zu können.
  • Um Teil der Männerkategorie zu sein, müssen Sie auf mindestens vier Kontinenten und in 75 Ländern trainieren, für die Frauenmannschaften auf drei Kontinenten und in 40 Ländern.

Au padel, es gibt eine Internationale Föderation, die FIP, das ist also kein Problempunkt. Bezüglich Doping vermuten wir, dass dies auch hier kein Problem darstellen dürfte. Dritter Punkt, auch hier wieder der padel erfordert keine Maschine, daher passt vorerst alles.

Der letzte Punkt ist jedoch die Achillesferse dieses Sports. Wofür ? Nun, im Jahr 2022 zeigten FIP-Daten, dass die padel hatte Männer- und Frauenverbände auf fünf Kontinenten. Allerdings gab es nur etwa fünfzig Länder, die Sportler hatten.

deshalb, die padel kann derzeit keine olympische Sportart werden.

Olympische Spiele padel

Le padel Wann ist es bei den Olympischen Spielen?

Wie wir bereits in einem Artikel erwähnt haben, wir müssen noch warten, bis wir hoffen, das zu finden padel bei den Olympischen Spielen… Denn eigentlich sind es die nächsten Olympischen Spiele, die 2028 stattfinden werden Los Angeles sollte die Disziplin nicht in den Katalog aufnehmen.

Es ist jedoch nichts verloren, da Gerüchten zufolge die padel könnte in das Programm der Olympischen Spiele 2032 aufgenommen werden, die in stattfinden werden Brisbane. Australien, das dieses Jahr auch das erste Land war, das FIP-Turniere ausrichtete…

Das Einzige, was wir angesichts dieser späten Ankunft des Sports bei den Olympischen Spielen bedauern können, ist, dass große Namen in dieser Disziplin niemals Olympiamedaillengewinner werden können. Natürlich denken wir darüber nach Fernando Belasteguin, deren Karriere Ende 2024 enden wird… aber auch sicher um Paquito Navarro, Sanyo Gutierrez, Alejandra Salazar und vielleicht sogar Gemma Triay...

Gwenaelle Souyri

Es war sein Bruder, der ihm eines Tages sagte, er solle ihn auf einer Strecke begleiten. padelSeitdem hat Gwenaëlle das Gericht nie mehr verlassen. Außer wenn es darum geht, die Sendung von zu sehen Padel Magazine, World Padel Tour… oder Premier Padel…oder die französischen Meisterschaften. Kurz gesagt, sie ist ein Fan dieses Sports.

Schlüsselwörter