Eine Weltreise durch Clubs padel kann manchmal die Gelegenheit geben, etwas zu entdecken Spuren von padel in einer überraschenden Umgebung, manchmal sogar idyllisch.

Am Wochenende von 11./12. November, die nationale Meisterschaft padel fand auf den Philippinen statt. Wir können es nicht verbergen, wir kennen keinen der Teilnehmer, auch wenn wir nur den Gewinnern des Turniers gratulieren können: Noschese/Lacamoire für Männer, Capadocia/Tan für Frauen.

In Taguig, einer Stadt am Rande von Manila, der Hauptstadt der Philippinen, gibt es einen Club von padel, in einer gelinde gesagt… sensationellen Umgebung. Inmitten der Wolkenkratzer der Stadt, fünf Tracks von padel in die Einrichtung integrieren.

Kommt es in Frankreich vor, dass Stellplätze im Stadtzentrum eingerichtet werden, bleiben diese immer nur für eine Woche oder ein Wochenende. Aber in Manila Padel Club, das ist jeden Tag im Jahr so padelists sind von riesigen Gebäuden umgeben.

Es macht fast Lust, den Teppich auszuprobieren.

Gwenaelle Souyri

Es war sein Bruder, der ihm eines Tages sagte, er solle ihn auf einer Strecke begleiten. padelSeitdem hat Gwenaëlle das Gericht nie mehr verlassen. Außer wenn es darum geht, die Sendung von zu sehen Padel Magazine, World Padel Tour… oder Premier Padel…oder die französischen Meisterschaften. Kurz gesagt, sie ist ein Fan dieses Sports.