Philippe Cerfont, der Präsident der European Padel Federation (FEPA) und der neue Präsident der Belgischen Föderation, werden am Freitag, den 100. Mai um 22 Uhr zu Gast sein. LE FACE-A-FACE. Ein Interview, in dem wir über die Entwicklung von Padel, aber auch über institutionelle Probleme sprechen werden.

Philippe Cerfont - die Ursprünge

Bevor wir auf den Punkt kommen, kehren wir zur Reise von Philippe Cerfont zurück.

Wer ist er ? Wie ist er im Padel gelandet? Was war seine Reise, bis er Präsident der FEPA wurde?

Die Geschichte der FEPA

Bevor wir FEPA wurden, sprachen wir über EPA. Gibt es einen bestimmten Grund für diese Änderung?

Was ist die Geschichte dieser Organisation? Warum hast du es erstellt? Was ist seine Aufgabe ? Warum nicht mit der FIP erstellt haben?

FEPA: Ist es eine Provokation für die FIP, die bereits gegen EPA war?

FEPA und FIP

Die FEP und die FIP (International Padel Federation) verstehen sich nicht. Warum ? Was waren die Gründe, die diese beiden Institutionen in den Krieg geführt haben? Was ist die Quelle dieses Konflikts?

Die Welt der Padel gegen diesen Konflikt

Die Padel-Welt möchte, dass dieser Konflikt endet. Im vergangenen November organisierten die beiden Institutionen jedoch ihre eigenen zwei Padel-Europameisterschaften, eine in Rom und eine in Lissabon. Kann es ein Ende geben? Ist es gut für das Bild des Padel?

Was könnte dazu führen, dass die beiden Institutionen zusammenkommen, um zusammenzuarbeiten?

Wir sprechen über das Wohl von Padel, aber „niemand will für das Wohl unseres Sports aufgeben“ können wir in Padel lesen oder hören. Besteht nicht die Gefahr, dass das Padel an Glaubwürdigkeit verliert, wenn wir uns in einer solchen Situation befinden?

FEPA und Frankreich

Welche Beziehungen bestehen FEPA zu Frankreich und der FFT?

Was sind die Verbindungen von FEPA mit der APT PADEL TOUR und der World Padel Tour? Wenn morgen eine Etappe der APT in Europa stattfindet, könnten wir den FEPA-Partner der Veranstaltung sehen?

Die FIP hat angekündigt, den Fall von Nationen zu untersuchen, die nicht an der Europameisterschaft 2019 teilgenommen haben ... Hat es ein Follow-up gegeben? Wenn die Weltmeisterschaft stattfindet, was sind die möglichen Konsequenzen für die FEPA wie für die Nationen, die nicht an der Europameisterschaft in Rom teilgenommen haben?

FEPA: Die geleistete und zu erledigende Arbeit

Können wir eine Bestandsaufnahme von FEPA machen?

Was sind die nächsten FEPA-Fristen?

Wie steht FEPA zur Organisation der Weltmeisterschaft in Katar?

Fragen

Haben wir die Chance, unsere beiden internationalen Gremien näher zu kommen?

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.