Es ist oft zu hören, dass die padel ist eine Mischung aus Squash und Tennis. Es ist wahr, wenn wir diese beiden Sportarten zusammenführen würden, hätten wir etwas ganz Ähnliches.

Die Ähnlichkeiten zwischen dem padel und Squash

Es gibt in der Tat eine Reihe von technischen Schritten, die wir zwischen den finden werden padel und Squash. Sie werden offensichtlich aufgrund des Unterschieds in Schläger, Ball und Gelände auf andere Weise hergestellt. Es ist jedoch möglich, einige Ähnlichkeiten zu erkennen:

Wände und Fenster : Squash hat, genau wie padel, Fenster auf der Rückseite und Wände an den Seiten, um den Ball zu hüpfen und mit dieser Umgebung zu spielen. Squash-Spieler haben auch eine unglaubliche Möglichkeit, sich zu Beginn des Spiels an dieses Element des Spiels anzupassen. padel.

Die Fliege : Auch wenn es in diesem Sport weniger häufig vorkommt, haben die Spieler eine gute Wahrnehmung, um Volleyball zu spielen. Sie verfügen nicht über die Technik schlechthin wie einige Tennisspieler. Andererseits können sie mit chirurgischer Präzision für was spielen ist den Ball zu platzieren.

Vorfreude : Squash ist wie Tischtennis und Badminton eine der schnellsten Schlägersportarten. Mit der gewonnenen Zeit und Erfahrung können diese Spieler die Bälle vorwegnehmen und zu echten Füchsen werden!

Eine körperliche Verfassung von Titan : Unter den Schlägersportarten ist Squash in Bezug auf Cardio wohl am anstrengendsten. Trotz des langen und beeindruckenden Austauschs, der manchmal bei zu finden ist padelIn Bezug auf die Herzfrequenz ist Squash am anspruchsvollsten. Squash-Spieler sind dann für die Dauer eines Spiels ausdauernde und harte Gegner!

Die Schwachstellen des Squashspielers

Squash kann einige Ähnlichkeiten mit haben padelTrotzdem fehlen ein paar Schüsse, um es zu einem Sport zu machen, der ihm sehr ähnlich ist padel.

Smash, bandeja, vibora : Sie sind zweifellos die schlimmsten Feinde von Squashspielern, weil im Gegensatz zu letzteren die padel stützt sich stark auf hohe Bälle. Wenn sie anfangen padelSquash-Spieler befinden sich manchmal in einer großen Sackgasse, wenn sie mit verschiedenen Schlägen konfrontiert werden. bandejas oder andere viboras. Ihre technische Schwäche angesichts dieser Schläge könnte ihren Gegnern gute Chancen bieten ...

Das Lob: Ebenso sind Schläge über den Kopf für diese Spieler ein Dorn im Auge. Von dem Moment an, in dem ein Lob in den Punkt verwickelt ist, ist dies ein Vorteil für die Spieler von padel gewürzt.

Squashspieler haben viele Fähigkeiten, in denen sie sich schnell wohl fühlen können padel, insbesondere dank sehr guter Flugbahnvorwegnahme. Auf der anderen Seite müssen sie besonders an Schlägen arbeiten, die in ihrem Sport nicht zu finden sind: Lobs, Smashes, bandejas, viboras. Tennisspieler hingegen haben eine "angeborene" Technik bei den Bällen, die vor dem Glas gespielt werden, haben jedoch größere Schwierigkeiten, die Rückpralle an den Wänden zu erfassen ...

 

 

Alexandre Cifuentes

Alexandre Cifuentes studiert Wirtschaftswissenschaften. Er beschloss, in das Geschäft von einzugreifen padel und auf dem Sportmarkt im Allgemeinen. Es ermöglicht uns, über die zu wissen padel in seiner Gänze.