Fangen Sie an, Padel und eine einfache Sache zu spielen. Wir haben Spaß, wir haben Spaß, wir teilen einen freundlichen Moment ... aber an dem Tag, an dem wir weiterkommen wollen, spielen wir kompliziertere Bälle für unsere Gegner und machen weniger Fehler. In diesem Tutorial nähern wir uns dem Lappen in Richtung Feldmitte.

Wenn wir den Padel-Profis beim Spielen zuschauen, können wir feststellen, dass die Verwendung des Lob sehr häufig ist. Warum? Zunächst einmal, um sich Zeit zu nehmen und sich auf dem Spielfeld zu positionieren. Dann, um die Gegner wieder auf den Boden des Feldes zu bringen und uns zu erlauben, zum Netzangriff überzugehen. Schließlich, wenn das Lob sehr gut gemacht ist, geben Sie unseren Gegnern einen sehr komplizierten Ball zu spielen.

Heute schlage ich Ihnen vor, sich dem Lappen so einfach wie möglich für Anfänger oder fortgeschrittene Spieler zu nähern, dem Lappen in der Mitte. Für Top-Level-Spieler ist dieses gut gemachte Lob ein Plus für Ihre Moves. Durch die Nachteile, sonst wird ein Angriffsball für Ihre Gegner.

Warum ein Lob in der Mitte spielen?

Erstens ist es eine Zone von Konflikten. In der Mitte zu spielen kann für unsere Gegner zum Albtraum werden, wenn sie den Ball treffen.

Dann ist dies der Ort der Spur, an dem Sie die geringsten Fehler machen, da Ihre Fehlerspanne viel größer ist, als wenn Sie einen Schlag in der Diagonale versuchen.

Schließlich können Sie durch die Realisierung eines Lobs in der Mitte Vertrauen gewinnen. Sie merken schnell, dass Sie weniger Fehler machen. Dieser Schlag wird schnell zu einem Schlag, auf den Sie sich verlassen können.

Wie kann man das realisieren?

Das Wichtigste ist die Vorbereitung. Sobald Sie wissen, dass Sie eine Vorhand spielen müssen (dies ist das Thema des Videos), stellen Sie den Schläger sofort zurück. Die Oberseite Ihres Schlägers führt Ihren Schuss. Wenn der Schaft des Schlägers parallel zum Boden ist, spielen Sie einen linearen Schlag. Wenn diese Achse auf den Boden gerichtet ist, erzielen Sie einen Schlag.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist das Wetter. Warten Sie, bis der Ball zu Ihnen kommt. Für die Verwirklichung eines Lobs ist es am besten, im Rückzug leicht zu spielen. Also warte auf den Ball.

Endlich die Höhe. Zögern Sie nicht, den Ball zu heben, es sei denn, Sie spielen in der Halle und sind durch die Höhe begrenzt. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Lobs hoch zu machen, die Ihnen Zeit geben, Sie zu ersetzen und insbesondere Ihre Gegner zu ärgern.

Fazit

Die Verwirklichung eines Lobs kann zu einer gewaltigen Waffe in Ihrem Spiel werden. Vertrauen Sie diesem Lob in der Mitte, und versuchen Sie dann nach und nach, es in der Diagonale zu bewegen. Achten Sie darauf, es nicht zu übertreiben, da eine Padelparty mit Hummern nur wie ein Badmintonspiel an einem Sonntag am Strand aussieht.

Julien Bondia

Julien Bondia ist Padellehrer auf Teneriffa. Er ist der Gründer von AvantagePadel.net, einer Software, die bei Clubs und Padelspielern sehr beliebt ist. Er ist Kolumnist und Berater und hilft Ihnen durch seine vielen Padel-Tutorials, besser zu spielen.