Der Leiter der Entwicklung padel Frauen am FFT, Marianne Vandaele, sowie Jérémy Fliti (Co-Direktor von Padel Tolosa Mautauban), blicken auf eine Initiationsveranstaltung zurück padel Frauen gewidmet anlässlich des einjährigen Vereinsjubiläums organisiert.

Marianne Vandaele: „Von 30 Uneingeweihten haben 22 eine WhatsApp-Gruppe gegründet, um weiter miteinander zu spielen“

" Anlässlich des ersten Jahrestages der Padel Tolosa Montauban, Jérémy Fliti hat mich kontaktiert, um mir eine Bundesaktion für Frauen anzubieten.

So begrüßten wir an diesem Freitag, 1. Juli, 30 Frauen, alle uneingeweiht padel, von 18 bis 21 Uhr Diese Einweihung fand auf 5 Spuren mit einem Lehrer pro Feld statt. Alles war da, um unseren tollen Sport unter besten Bedingungen zu entdecken.

22 haben ihre Kontaktdaten angegeben, um eine WhatsApp-Gruppe zu gründen, um weiterhin miteinander zu spielen, einige haben sich bereits für Einzelunterricht angemeldet, andere interessieren sich für die Schule von padel, und eine hatte sich mit ihrem Mann am Sonntag sogar zum gemischten Tounoi angemeldet.

Wir freuen uns sehr über diese Aktion Padel Tolosa Montauban. Zu wissen, dass einige noch nie von diesem Sport gehört haben und wissen, dass sie weitermachen werden, beweist, dass diese Initiativen für die Entwicklung notwendig sind padel weiblich.

Dieser Club verzeichnete die größte Besucherzahl und begrüßte 30 Frauen, was eine große aktuelle Dynamik unterstreicht, in der Hoffnung, weiterhin mehr und mehr zukünftige Spieler für die nächsten Einweihungen zu empfangen (Die nächste am 29. Juli in Sete Padel Verein).

In den letzten Wochen haben mich Clubs wegen Informationen über diese Frauenaktionen kontaktiert; Sie sind sehr daran interessiert, sie vorzuschlagen, um mehr Praktiker in ihrer Struktur zu haben.
Ob bei privaten oder kommunalen Vereinen, Gremien oder Ligen, mit der Mission Padel, gegründet von der FFT im Januar, setzen wir uns dafür ein, die Entwicklung des Frauensports durch zu unterstützen
Entdeckung.

Wenn Sie an diesen Einweihungen interessiert sind, zögern Sie nicht, mich unter zu kontaktieren 06 21 50 72 24 oder per Post (vandaele.marianne@gmail.com)"

Der Co-Direktor von Padel Auch Tolosa Mautauban und Jérémy Fliti schätzten die Veranstaltung.

Jérémy Fliti: „Der Verein entwickelt sich seit einem Jahr stetig weiter!“

" Padel Tolosa Montauban blies seine erste Kerze aus, Aufgrund dieses ersten Eröffnungsjahres erlebte der Club Montalbanais (unter der Leitung von Jérôme Cauchy und mir) an diesem Wochenende sein einjähriges Jubiläum!

Ein weiblicher Freitagabend mit der Ankunft von Marianne, die für 30 Damen eine Entdeckung unseres schönen Sports inszenierte. Moment, der mit einem kleinen Schauspiel mit den besten Spielern des Vereins und ein paar Drinks, in Freude und guter Laune endete.

Parallel dazu wurden auch Turniere organisiert (P100 am Freitagabend, P250 Männer am Samstag und Mixed P250 am Sonntag). Am Samstagmorgen wurde einigen Glücklichen das beigebracht padel von Marianne,
Ein tolles Wochenende für den Verein, der hofft, den Sport weiterzuentwickeln.


Wir freuen uns, denn der Club entwickelt sich seit einem Jahr stetig weiter, mit einer wachsenden Zahl an Spielern und Lizenznehmern, vielen neuen Spielern und regelmäßigen Events, so dass die padel
den Platz bekommen, den er in der Abteilung verdient. Ein erstes Jahr voller Emotionen, auf das sich der Verein verlassen wird, um noch weiter zu gehen.

Jeremy-Fliti-und-Jerome-Cauchy-die-zwei-Partner-mit-ihren-gemischten-Partnern
Jérémy Fliti und Jérôme Cauchy (die 2 Mitarbeiter) in Begleitung ihrer gemischten Partner
Nasser Hoverini

Fußballbegeistert entdeckte ich die padel im Jahr 2019. Seitdem ist es eine verrückte Liebe zu diesem Sport, bis ich meinen Lieblingssport aufgegeben habe.