Padel EKWALIS wird auf dem Padel Reunion auf Hochtouren gestartet. Mit seinen beiden Gängen ist er der zweite Verein, der sich auf der Insel Réunion auf den Paddel begibt. Es ist aber auch das erste, das zwei Padelplätze hat.

Das Padel ist in Frankreich eine Sportart in vollem Umfang. Bis heute gab es im Hotel AKOYA auf Reunion Island nur einen Paddle-Platz.

Mickael Grenier, einer der Gründer von Padel EKWALIS, erklärt:

"Unser Projekt ist es, diesen Sport in Reunion zu entdecken und zu entwickeln. Aus diesem Grund haben wir die Initiative ergriffen, zwei Padelplätze auf einer Sportseite zu installieren, auf der mehr als 2000-Mitglieder oder alle Sportarten zusammengefasst sind. Dieses Sportzentrum heißt EKWALIS. "

PADEL EKWALIS ist der erste Padel-Club auf der Insel Réunion.

Die offizielle Eröffnung dieses Clubs fand am 14 2017 Oktober statt.

Die Ziele des Projekts:

  • Entdecken Sie das Padel beim Treffen
  • Entwickle das Pad auf der Insel
  • Einrichtung während der gesamten Saison von Freizeitturnieren, die später genehmigt werden
  • Eine Reunionese Meisterschaft von Padel vorzuschlagen
  • Eröffne eine Paddelschule
  • Haben Sie ein Reunion-Padel-Team für die französischen Meisterschaften

Mickael kehrt zu seiner Analyse rund um das Paddel in Reunion zurück:

"Die Leidenschaft dieses Sports treibt uns dazu, langfristige Ziele zu erreichen." Wir hoffen, dass in den kommenden Jahren andere Padel-Vereine geboren werden, damit unsere Ziele verwirklicht werden. "

Und natürlich das Beste zum Schluss:

"Wenn Sie unsere schöne Insel besuchen, zögern Sie nicht, unser Land zu genießen."

 

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.