Die P25-Padel-Turniere sind eine große Neuheit für 2020. Dies ist eine neue Kategorie, die es Amateurspielern ermöglicht, ruhig zu spielen, ohne zu sehen, dass einige Eingeweihte den Tisch brechen.

Es gibt verschiedene Kategorien von Turnieren, von den schwächsten bis zu den stärksten
- P 25
- P 100
- P 250
- P 500
- P 1000
- P 2000

Die Genehmigung eines P25 kann fast in letzter Minute erfolgen, da dies 2 Wochen vor dem geplanten Termin erfolgen kann, gegenüber 4 Wochen für die anderen Kategorien.

Vor allem bei Frauen muss das Gewicht pro Team mehr als 400 Punkte und bei Männern mehr als 4000 Punkte betragen.

Beachten Sie, dass der französische Tennisverband Spielern die Teilnahme an Padel-Events nicht mehr untersagt. Grund dafür ist jedoch die Punkteanhäufung zwischen 2 Spielern, also das Gewicht eines Paares.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.