Die Logik liegt nicht immer in der vorheriges Turniere Premier Padel. Einen neuen Beweis dafür haben wir in Genua, wo es drei ungesetzten Paaren (zwei bei den Damen) gelang, sich für die Hauptziehung zu qualifizieren. Die große Überraschung kommt vom lokalen Duo Abbate (144 / 19 Jahre alt) / Graziotti (142 / 25 Jahre alt), das in der ersten Runde die Melendez-Brüder (7) besiegte und im Qualifikationsspiel Mena / Ramirez dominierte der Finaltisch (6/2 6/7 7/6)!

Qualifizierte Paare für Männer:

  • Augsburger / Libaak (1)
  • Ramirez / Jofre (2)
  • Perino / Garcia (3)
  • Abbate / Graziotti

Unter den Mädchen sind folgende Duos am Finaltisch:

  • Bellver / Borrero (1)
  • Casali / Gallardo (4)
  • Fassio / Eugenio
  • Arruabarrena / Polo

Morgen beginnt das Achtelfinale, insbesondere mit der Teilnahme von Alix Collombon und Julieta Bidahorria gegen eines der vier qualifizierten Paare.

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !

Schlüsselwörter