Das P1000 La Pala Angers geht diesen Sonntag mit dem Halbfinale weiter. Keine wirklichen Überraschungen, da die gesetzten Nummern 1, 3 und 4 in den letzten Vier vertreten sein werden. Lediglich der Zweitplatzierte wird aufgrund seines Rückzugs aus dem Achtelfinale nicht dabei sein.

An der Tabellenspitze öffnet der Rückzug des Zweitplatzierten den Weg für Mavoungou / Dufour, die sich damit ein Halbfinale gegen die Drittgesetzten Boilevin / Brouillard bieten.

Am Ende der Tabelle haben die Nummer 4 den Job gemacht. Durieux/Paumard treffen auf Armagnac/Mannarino, den Topgesetzten und Favoriten des Wettbewerbs.

Das Halbfinale wird um 10:30 Uhr ausgetragen und live übertragen Padel Mag.TV.

https://www.youtube.com/live/Khc2dOComMA?si=8lXrtlYp9nWA5TIH
Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das padel im Club des Pyramides im Jahr 2009 in der Region Paris. Schon seit padel ist ein Teil seines Lebens. Sie sehen ihn oft in Frankreich touren, um über die wichtigsten Ereignisse von zu berichten padel français.

Schlüsselwörter