Le P1000 La Pala Angers geht weiter und Sie können es nun live und in voller Länge verfolgen Padel Mag TV, mit Beginn der Übertragung des Viertelfinales!

Es wird ein völlig neues Viertelfinale geben, das auch bei diesem P1000 einen unerwarteten Halbfinalisten verspricht. Tatsächlich, das Paar Benoit Mavoungou / Benjamin Dufour profitierte vom Verzicht von Romain Coirault / Pierre Perez Le Tiec (TS2) und kommt daher besonders gut ins Viertelfinale.

Dieses Duo trifft auf die andere Überraschung an der Tabellenspitze, das Paar Romain Siette / Pierre Yves Siette, der den 8. Samen aus diesem Turnier herausholte: Mathis Dupont Brimboeuf und Paul Dornberger. Ein Sieg in drei Sätzen am Ende eines sehr engen Spiels: 7/6 4/6 6/3.

Für den Rest der Tabelle wurde die Hierarchie eingehalten und die Topgesetzten werden dort sein. Auf der erneut übertragenen Spur sollten wir das Treffen zwischen finden Mathieu Armagnac / Morgan Mannarino et Simon Boissé / Thomas Rey.

Es folgen die Viertelfinals Padel Mag.TV :

https://www.youtube.com/watch?v=VhE0q3mVvNU
Gwenaelle Souyri

Es war sein Bruder, der ihm eines Tages sagte, er solle ihn auf einer Strecke begleiten. padelSeitdem hat Gwenaëlle das Gericht nie mehr verlassen. Außer wenn es darum geht, die Sendung von zu sehen Padel Magazine, World Padel Tour… oder Premier Padel…oder die französischen Meisterschaften. Kurz gesagt, sie ist ein Fan dieses Sports.

Schlüsselwörter