Die Stadt Dreux entdeckt die padel über die Firma“Kugel in Gold“, die darauf abzielt, Liebhabern von . ein unvergessliches Erlebnis zu bieten padel.

Ein Multisportkomplex mit hohem Standard

Das Zentrum Kugel in Gold ist ein Projekt, das seit 2017 in Arbeit war, aber (wegen Covid) gebremst wurde und erst im Juli 2021 seine Pforten öffnete. Es befindet sich im Inneren derOtium, eine Art "Freizeitfabrik", da wir auf dieser Seite auch finden: Indoor-Kart-Bahn - Bowling / ein Laserspiel - eine Eisbahn - möglicherweise ein Fitnessstudio Fitnesspark (wartet auf Bestätigung) - ein Sportzentrum Klettern / Trampolin / Struktur für Kinder. Es ist daher ein kompletter Freizeitort, der Teil der Idee ist, die Bedürfnisse und Wünsche von möglichst vielen Menschen zu befriedigen.

Ball in d'or sind 4 Fußballfelder 5 vs 5 und 4 Gerichte von padel neueste Generation Indoor mit Teppich ohne sichtbaren Sand. Alle mit 11 Meter hohe Decke um sicherzustellen, dass Sie das beste Spielerlebnis haben.

Mit der Idee, das Erscheinungsbild zu maximieren padel, Corentin Philippot, Geschäftsführer von Kugel in Gold sagte uns, dass der Fokus auf folgendem liegen wird:

  • Gerichtliche Genehmigung durch die Mittelliga
  • Erstellung des Artikelverkaufsshops von Larde Sport / Tennis Pro
  • Verkauf von Werbebeilagen auf einem Hintergrund von padel und auf dem Fußballplatz
  • Erstellung von „Americano“ und aufsteigenden / absteigenden Turnieren
  • Einrichten einer Facebook/Whatsapp/Telegram-Gruppe, um Spieler zu verbinden

 

Technologie im Mittelpunkt des Projekts

Auf Kleinfeldfußballfeldern bereits weit verbreitet, Technik NGTV wird voll an der Entwicklung des Projekts beteiligt sein padel. Die Idee ist, den Spielern ein komplettes und reichhaltiges Erlebnis zu bieten, indem ihnen der Zugang zu den  NGTV Glas, eine neue taktile Technologie, die es den Spielern ermöglicht, die schönsten Aktionen der Spiele zu summieren, die die Punkte berechnet und den Film des Spiels aufzeichnet. Padel.

Wenn Sie die Erfahrung ausprobieren möchten, zögern Sie nicht, zu gehen: 22 bis Rue des Livraindières - 28100 Dreux

Nasser Hoverini

Fußballbegeistert entdeckte ich die padel im Jahr 2019. Seitdem ist es eine verrückte Liebe zu diesem Sport, bis ich meinen Lieblingssport aufgegeben habe.