Betclic Bordeaux Premier Padel P2 2024 endet mit Zwei wunderschöne Finals, die Sie live auf Canal+ verfolgen können.

Es überrascht nicht, dass wir unter den Damen fündig werden Gemma Triay und Claudia Fernandez, der an Nummer 1 gesetzte, der versuchen wird, einen zweiten Sieg auf der Rennstrecke zu erringen Premier Padel danach in Santiago erworben. Gegenüber die an Nummer 2 gesetzten Marta Ortega und Veronica Virseda, die bisher eine wechselvolle Reise hinter sich haben und eine perfekte Leistung abliefern müssen, um den Titel dieser ersten Ausgabe in Bordeaux zu gewinnen.

Bei den Männern findet das Finale unmittelbar nach dem der Frauen statt, wobei Momo Gonzalez und Ale Ruiz, die Nummer 3 der Setzliste, gegen Coki Nieto und Jon Sanz antreten, die gestern gegen Cardona und Bergamini einen sehr starken Eindruck hinterließen. Das Finale verspricht sehr ausgeglichen zu werden und es wird auf jeden Fall ein erster Sieg auf der Rennstrecke sein Premier Padel für beide Paare.

Wie bereits am Freitag werden die beiden Endspiele ab 14 Uhr live auf Canal+ Sport 360 übertragen.

Sébastien Heulot und Robin Haziza werden das Finale der Frauen kommentieren, während Laura Clergue als Trainerin der französischen Mannschaft das Finale der Männer kommentieren wird.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das padel im Club des Pyramides im Jahr 2009 in der Region Paris. Schon seit padel ist ein Teil seines Lebens. Sie sehen ihn oft in Frankreich touren, um über die wichtigsten Ereignisse von zu berichten padel français.