Mit dem Erfolg des Sports, des Volkes und der Wirtschaft erneuern die Organisatoren mit der Unterstützung des Bürgermeisters von Toulouse, Herrn Jean-Luc Moudenc, das French Open-Paddel 7-8 September 9 2018.

André und Claude, kommen wir kurz auf die Ausgabe 2017 zurück. Welche Lektionen für 2018?

Zuallererst ist die Einrichtung von 2 beleuchteten Plätzen am Place du Capitole ein wesentlicher Vorteil, um ein großes Publikum anzulocken, da die Gefahr besteht, dass ein großes Turnier ohne ein großes Publikum nicht wiederholt wird!

Die hohe Qualität der neuen Tarkett-Liner-Generation ermöglichte das Spielen von 52-Spielen, während wir einen nassen Samstag hatten ...

Tarkett Fieldturf wird 2018 erneuert.

Das Sport-, Gesundheits- und Wohlfühldorf verzeichnete mit mehr als 3000 Besuchern einen Besucherrekord.

Harte Begegnungen, sowohl im gemischten Doppel als auch während der Spiele im Rahmen des European Cup of Clubs.

Was bereiten Sie für 2018 vor?

Die nächste Ausgabe der gemischten France Open von Padel wird die erste sein, nachdem Frankreich ausgewählt wurde, die 2024-Olympischen Spiele in Paris zu organisieren. Wir müssen einen großartigen Abend für die Olympischen Spiele planen. Wir arbeiten mit dem regionalen Olympischen Komitee zusammen, um ein Padel-Turnier zu organisieren, das für ausgewählte Olympioniken und große Meister der Region Okzitanien reserviert ist ...

Wir werden das Gesundheitssportdorf mit unseren Freunden aus der Mutuelle du Rempart erneuern und gleichzeitig seine Kapazität erhöhen und Workshops zur Sportmedizin für Spieler einrichten. Ethik und Doping stehen beim französischen Verband für Sport ohne Gewalt und Fairplay auf der Tagesordnung.

Wir werden außerdem rund 30 Einladungen an die Hersteller von Schneeschuhen, Shorts und Medien zur European Padel Show versenden. Die Partner finden wunderschöne Einrichtungen, um ihre Spieler, ihre Lehrer, ihre Kunden ... aufzunehmen und an Konferenzen über die Zukunft unseres Sports teilzunehmen. Alle gesponsert von padelmagazine.fr.

Schließlich ein Dorf auf verbundenen Objekten, um die Modernität unseres Sports hervorzuheben.

Aber wie ist der sportliche Rahmen? Europapokal und / oder Mixed French Open?

Die erste Ausgabe des European Club Cup, die sowohl bei teilnehmenden 8-Clubs als auch bei Partnern und der Öffentlichkeit sehr erfolgreich war, hat gezeigt, dass diese Formel ein eigenes Datum und ein eigenes Spielfeld haben sollte. weiter wachsen. Wir haben mit der EFCA vereinbart, dass die zweite Ausgabe mit 16-Franchise-Clubs im Oktober 2018 organisiert wird.

Mehrere Städte und mehrere europäische Clubs sind auf der Flucht, der 16-Oktober in Valencia sollte von Mitgliedern des AECP-Lenkungsausschusses gebilligt werden, damit die 16-Clubs eine rasche Entscheidung treffen können.

Die Open de France Beibehaltung der Formel einer Online-Tabelle mit 16 Paaren und 4 Platzhaltern, von denen 2 vorrangig an die Finalisten 2017 gehen. Eine sogenannte Trosttabelle bringt die Niederlage der ersten Runde zusammen. Damit jede Mannschaft während der 3 Wettkampftage maximal Spiele bestreiten kann, bringen wir die Teilnehmer der gemischten 1-Damen-Tabelle mit 8 Teams und der Herren-Tabelle mit 8 Teams zusammen.

Wie werden Sie die Teams auswählen?
Alle Spieler werden von ihren Ausrüstungsherstellern registriert, und Spielern, die von der EFCA anerkannten Clubs angehören, wird Vorrang eingeräumt. Wir melden uns bei den Geräteherstellern an und werden vorzugsweise über seinen Verein aufgenommen.

André und Claude, was treibt Sie an, jedes Jahr den Schläger der Organisation zu übernehmen?
Wir antworten mit ein und derselben Stimme: Unsere Freundschaft und die immense Freude, Unternehmen und Freiwillige zusammenzubringen, die an die Herausforderung eines Tages glauben wollen, alle öffentlichen oder privaten Einrichtungen, die diesen Sport wirklich lieben, unter einem Wappen zu vereinen. der French Open von Padel, unsere Marke, im Dienste von padel.

Und glaubst du es wirklich?
Wir haben die Erfahrung des Little As of Tarbes im Tennis ... Wer hat uns das erste Jahr und heute geglaubt ...

Die französische Föderation von Padel die von 1992 bis 2003 die Basis, auf der unsere Disziplin heute surft, von Grund auf neu aufbauen konnte. Aber sei vorsichtig, kein Surfer, der ein Board kauft.  Es genügt, dass eine Instanz des Paddels sich uns anschließt und uns begleitet, wie es der Europäische Verband der Paddelclubs bereits getan hat, damit alles sehr schnell geht.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.