Das Canet International Open-Team, das vom 18. bis 22. August im Théâtre de la Mer, beantwortet unsere Fragen zu diesem grandiosen Event.

Ein außergewöhnliches Ereignis, das während der Sommerferien stattfinden wird und das für alle Fans und Spieler von nicht zu verpassen ist padel.

Scheinwerfer auf die padel

Padel Magazine : die internationales Turnier padel von Canet, warum diese Veranstaltung?

Das offene Team: „Diese Veranstaltung wurde aus geboren der Wille der Gemeinde Canet-en-Roussillon das seit vielen Jahren den Sport fördert, insbesondere Schwimmen, aber auch Fußball und Tennis.

Wir wissen, dass ein wichtiges Sportereignis Auswirkungen auf die lokale Wirtschaft hat und es ermöglicht, das touristische und sportliche Potenzial der Stadt auf nationaler und internationaler Ebene zu fördern.

Sich rund um den Sport zu versammeln, ist aufgrund seines emotionalen Aspekts und seiner Fähigkeit, eine Loyalität zwischen dem Ort und seinem Publikum zu schaffen, ein positiver Vektor für lokale gewählte Funktionäre. Heute beschließt sie, in den aufstrebenden Schlägersport zu investieren padel, das es in seinem prächtigen Sportkomplex am Eingang des Resorts bietet. Die gewählten Vertreter des Tourismus, des Sports, aber auch des Verbandes des Tennisclubs und padel sind an diesem Projekt beteiligt.

Zum Zweck von immer Sichtbarkeit geben padel und fördern unseren Sport, es ist mir eine große Freude, bei der Organisation dieses großartigen Events mitzuwirken.“

canet padel Theater

Padel Magazine : Wie ist diese Geschichte entstanden? Was verbindet Sie?

Das offene Team: "Der Verein DNA Padel, der die Veranstaltung leitet, entstand aus einer Freundschaft zwischen drei Personen mit gemeinsamen Hintergründen, die jedoch jeweils über ihr Know-how verfügen.

David Mateo, Schöpfer der VIA-RennstreckePADEL, heute wesentlich;

Franck Binisti, Schöpfer von Padel Magazine, das zum Benchmark-Standort in Europa geworden ist;

Alain Henry, Inhaber und Co-Manager von Tennis Squash Padel Le Mas in Perpignan mit Frédéric Tap, Pionier von padel dans la région.

Wir haben gemeinsam, dass wir bei Null angefangen haben und unsere jeweiligen Projekte (Rennstrecke, Standort und Club) in Referenzen auf ihrem Gebiet umgewandelt haben.

Die Rollen sind klar definiert: David wird den Wettbewerbsteil leiten, Franck die Kommunikation und Alain wird die Logistik koordinieren. Uns hilft auch Christelle Mateo für den Infografik-Teil und die Rolle des Community-Managers.

Wir freuen uns, gemeinsam an diesem ambitionierten Projekt arbeiten zu können, das bis August unsere Energie mobilisieren wird.“

Ein internationales Turnier am Strand

Padel Magazine : Wie wird sich diese Veranstaltung von den anderen unterscheiden? Der festliche Teil wird eine der Lungen dieses Turniers sein?

Das offene Team: „Der erste Unterschied zu den klassischen Wettbewerben ist, dass dieses Turnier stattfinden wird am Strand im Stadtzentrum vom Badeort Canet, praktisch am Wasser.

ensuite, das Preisgeld ist außergewöhnlich. Es ist ab dem Viertelfinale versichert und kostet insgesamt 8 €, die Gewinner 000 €. Dies verspricht, die besten nationalen und internationalen Spieler anzuziehen!

In der Tat ist die Atmosphäre ein wesentlicher Bestandteil der Veranstaltung. Mit 900 Sitzplätzen auf der Tribüne soll das Ziel erreicht werden ein festliches und spektakuläres Turnier, beides für Fans von padel, aber auch für diejenigen, die unseren Sport entdecken werden. Viele Veranstaltungen werden in Zusammenarbeit mit unseren Partnern organisiert, und die Öffentlichkeit kann teilnehmen, um Geschenke zu gewinnen. “

Die besten französischen Spieler sind anwesend

Padel Magazine : In Bezug auf die Organisation bin ich ein padel, Ich möchte teilnehmen, wie funktioniert das?

Das offene Team: "Die Tabelle besteht aus 24-Teams. Nur 16 Teams haben direkten Zugang, sie werden von 4 qualifizierten Teams und 4 Wildcards vervollständigt. So viel zu Ihnen zu sagen, dass die Plätze teuer werden. Für die 16 Teams, die sich direkt für den Final Table qualifiziert haben, ist es zuerst die Rangliste der World Padel Tour die die Referenz sein wird, dann die französische Klassifikation oder ihr spanisches Äquivalent. Für diese potenziellen Anwärter auf den Finaltisch, Anmeldungen können bereits telefonisch unter 06.51.56.29.69 erfolgen.

Für Spieler, die nicht direkt am Finaltisch teilnehmen können, Qualifikationen werden am 9./10./11./12. August im Canet Club organisiert organized mit einer Originalformel über vier Tage. Jeder Tag stellt ein eigenes Turnier dar, dessen Gewinner sich qualifizieren. Mit der Registrierung für die vier Tage haben sie also 4 Chancen, dies zu erreichen!

Anmeldungen für die Qualifikationen werden über die Via-App geöffnet Padel ab Montag, 31. Mai und endet am 25. Juli"

Ente internationale Qualifikation padel 2021

Padel Magazine : Es könnte also sein, dass wir die besten französischen Spieler haben, aber nicht das ...

Das offene Team: "Das Die besten französischen Spieler werden dort sein, sicher. Der Vorteil der Stadt ist, dass Canet-en-Roussillon sehr nahe an der spanischen Grenze liegt. Dies wird die Ankunft der besten spanischen Teams erheblich erleichtern. Die außergewöhnliche Bedeutung des Preisgeldes wird auch großen Einfluss auf den Tisch haben. Wir sind bereits in Kontakt mit Topspielern und wir werden nach und nach über ihre Anwesenheit bei diesen Open sprechen… “

Das Team Padel Magazine versucht Ihnen seit 2013 das Beste zu bieten padel, aber auch Umfragen, Analysen, um zu versuchen, die Welt von zu verstehen padel. Vom Spiel zur Politik unseres Sports, Padel Magazine ist zu Ihren Diensten.