News-FeedJulien BondiaMarkenNOX Padel

Nox startet in die Black Edition

2020 wird für die spanische Marke Nox die Gelegenheit bieten, die Black Edition auf den Markt zu bringen. Der Pala der Unvermeidlichen und Unglücklichen in diesem Jahr, Miguel Lamperti, kleidet sich in Schwarz für eine herausragende Eleganz auf einer Paddelbahn. Hier ist die Präsentation dieses neuen Nox.

Miguel Lamperti ist selbst verantwortlich für die Präsentation des neuen ML10 Pro Cup von Nox, Black Edition. Wir kennen bereits den Nox ML Pro Cup, den Pala, den der argentinische Spieler seit Jahren verwendet. In 2020 scheint dieser Pala identisch zu bleiben, weiß mit goldenen Details.

Durch die Nachteile entdecken wir die ML10 Pro Cup Black Edition. Auf den ersten Blick ist es der gleiche Pala, aber eleganter und schwarzer. Wir kennen die Eigenschaften dieses Palas noch nicht. Ist sie genauso wie ihre weiße Schwester? Oder enthält es Geheimnisse, die nur Nox und Miguel Lamperti kennen? Antworten in ein paar Wochen.

In der Zwischenzeit ist hier das Video, das wir Nox und Miguel Lamperti anbieten: "Es wird gesagt, dass im Leben nichts weiß oder schwarz ist. Falsch, du liegst falsch. "

Quelle: Padel World Press

Zum selben Thema:

Schlagwörter

Julien Bondia

Julien Bondia ist Padellehrer auf Teneriffa. Er ist der Gründer von AvantagePadel.net, einer beliebten Software für Padel Clubs und Spieler. Als Kolumnist und Berater hilft er Ihnen, durch seine vielen Padel-Tutos besser zu spielen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

X
X
Vorherige Artikel lesen:
B14 präsentiert seinen P1000

Wir sehen uns Anfang Dezember im Club B14 Bondoufle für einen P1000-Herren. In diesem Club finden im Dezember die 14 und 15 statt, ein großes Turnier, das ...

Großes Wochenende im Big Padel

Der Bordeaux-Club Big Padel zieht weiterhin immer mehr Spieler an. Dieses Wochenende fanden 3-Turniere statt, ein P1000-Herren, ein P500 ...

Clermont UC: Zurück beim größten Turnier aller Zeiten

Das größte Turnier, das jemals von Clermont University Club Tennis und Padel organisiert wurde, endete am Sonntag mit einem sehr schönen Finale. Vor mehr als fünfzig Zuschauern hat Lyonnais Chauvet ...

Fermer