Nicolas Jaume, seit jeher Manager des Tennisclubs Nîmes - Padel (SASU NICO TENNIS ACADEMIE) ist der erste, der das Pad auf Nîmes startet.

[src googlemap = ””Breite =” 150 ″ Höhe = ”150 ″]

Nimes hat endlich seinen Paddle Pitch. Es ist Nicolas Jaume, der Manager des Club Tennis forever Nîmes, der dieses Projekt in seinem Tennisclub konkretisiert hat. Seit letztem August steht das Padel-Projekt in den Regalen des Clubs.

Es wird ein Padelplatz sein, bevor ein zweiter Platz gesetzt wird, wenn der Padel im Club gut funktioniert.

« Das Spielfeld fügt sich perfekt in das Clubumfeld ein. Wir haben den Eindruck, dass das Land schon immer da war. "

https://www.youtube.com/watch?v=lyvresCvOI8

Um es zu versuchen, ist es zu übernehmen

Nicolas Jaume, spanischer Herkunft, hatte seit einem guten Moment das Paddel im Blut. In der Wiederbelebungspolitik des hervorragenden Tennisclubs " Das Pad steigert die Aktivitäten des Clubs perfekt ".

« Seit 1 Monaten funktioniert das Pad gut, wir haben viele Leute, die schon gespielt haben und die alle lieben. "

Ein beliebter Verein

Der Club bietet viele Aktivitäten in einer wunderschönen Umgebung inmitten der Natur und die Lieder der Vögel.

Wir werden nicht über Eichhörnchen sprechen, die regelmäßig durch den Komplex ziehen, wahrscheinlich bestrebt, sich selbst zu testen.

Der Padel Club bietet:

  • 1-Paddelplatz im Freien.
  • 4 Tennisplätze inklusive 2 überdacht (semi-indoor).
  • 2 Beach-Tennisplätze
  • 1 Restaurant
  • 1 Loungebereich / Pool

Franck Binisti - PADEL MAGAZINE

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.