Wir finden Seba Nerone für eine neue Folge von “La Libreta de Nerone ” du World Padel Tour. Nach Momo Gonzalez und Javi RicoDer Argentinier sieht seine Landsleute an Chingotto und Tello.

Die Nr. 1 im Fadenkreuz

"Meiner Meinung nach, Tello und Chingotto Bilden Sie ein Paar, das seine Fähigkeit bewiesen hat, Turniere zu gewinnen. Jetzt müssen sie sich beweisen und beweisen, dass sie es können sei die Nr. 1. Das muss ihr Ziel sein, und sie werden es bekommen, denn sie haben einen Gewinner auf der Bank wie Gaby Reca"

„Jetzt ist es zusätzlicher Druck. Sie haben es bereits geschafft, das Halbfinale zu erreichen, dann das Finale, dann haben sie ein Turnier gewonnen. Aber jetzt Sie müssen auf Nr. 1 zielen. Die Herausforderung ist noch größer. Wenn sie jetzt gut daran arbeiten, das dominierende Paar zu sein, müssen sie ihre Anstrengungen verdoppeln, um dieses Ziel zu erreichen. “

Juan-Tello-Fede-Chingotto-Sieg Liebe Freude

Die Schlüssel dieses Paares

„Wir müssen versuchen zu machen Tello noch stärker in der Grundlinie. Wir haben eine dramatische Veränderung in der Art und Weise gesehen, wie er verteidigt. Er spielte mit einem Gelassenheit in der Verteidigungund er hat auf seinem Lob große Fortschritte gemacht. “ 

„Dann haben wir die Chingotto dass wir wissen, Die Furchtlosen, vor dir, wenn du es nicht erwartest. Dies sind die Eigenschaften, auf die sie sich verlassen müssen, um es zu versuchen den ersten Platz erreichen."

Juan-Tello-Fede-Chingotto-Semifinales-Cupra-Las-Rozas-Open-2020

Widerstandsfavoriten

„Meiner Meinung nach gibt es Galan und Lebron, dann die 3 anderen Paare: Bela / Sanyo, Tapia / Lima et Tello / Chingotto. Diese 3 Paare haben jeweils 33% Chancen, Galan und Lebron zu entthronen, wenn sie Nr. 1 verlieren würden. “

„Aber ein Paar muss haben 34% um auf 100 zu kommen, und Ich denke, dieses Paar ist Chingotto und Tello, weil sie den Vorteil haben, schon zusammen zu spielen 6 Jahre"

Quelle: World Padel Tour

Lorenzo Lecci López

An seinen Namen können wir seine spanische und italienische Herkunft erraten. Lorenzo ist eine mehrsprachige Sportbegeisterte: Journalismus durch Berufung und Ereignisse durch Anbetung sind seine beiden Beine. Ziel ist es, die größten Sportereignisse (Olympische Spiele und Welten) abzudecken. Er interessiert sich für die Situation von padel in Frankreich und bietet Aussichten für eine optimale Entwicklung.