In der Open Prestige Boutique des berühmten nordischen Paddelclubs The Fox's Centre haben die Spieler des französischen Teams Max Moreau und Loïc Le Panse in diesem sehr schönen Wettbewerb gewonnen.

Im Finale stand das Paar Moreau / Panse daher einem nicht unbedingt für das Programm vorgesehenen Paar gegenüber, dem Paar Tison / Huet. Benjamin Tison und Dimitri Huet haben in der Tat ein tolles Wochenende gemacht. In ihrer Verfolgungsjagd stehen natürlich das Viertelfinale gegen Simon Boissé und Justin Garnier, aber auch das Halbfinale gegen Landsheere / Melmies.

Side Moreau / The Panse, wir denken an das Halbfinale Maigret / Pommier, das ein Turnier im 2e-Set haben könnte ... (6 / 4 7 / 6)

Im Finale wird das Paar Moreau / Le Panse von Huet / Tison geschlagen, aber die Pause am Ende des Satzes ermöglicht es Moreau / Le Panse, 6 / 4 zu gewinnen. Das 2e-Set ist viel enger, da Benjamin Tison wieder im Geschäft ist. Die Südpfote, Ben Tison, schien am Ende des ersten Satzes ins Stocken geraten zu sein, er war bisher tadellos gewesen. Aber die Schläge kommen zurück und vertrauen auf diesen zweiten Satz. Dimitri Huet, der immer noch schwer mit einer sehr guten Verteidigung zu spielen war, versuchte, die Parade gegen die Schlagkraft dieser beiden Zerstörer zu finden.

Das 2e-Set ist ausgewogen und wird durch ein Unentschieden abgeschlossen. Aber auch hier verschärfen die Favoriten des Wettbewerbs das Spiel, um ein unentschiedenes Set 3e zu vermeiden.

Nehmen Sie an diesem Wochenende an der Master of My Padel Tour im Toulouse Padel Club teil, bei der die besten französischen Spieler an einem Turnier teilnehmen.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.