Während die Spieler der französischen Mannschaft gerade gegen die Spanier verloren haben, sind die Männer an der Reihe, gegen „La Roja“ die Arena zu betreten.

Auch sie werden alles geben müssen, um zu versuchen, die iberische Maschine kurzzuschließen.

Davor finden wir einige ehemalige Cadors der padel weltweit inkl Willy Lahoz ou Nacho Gadea.

Die Komposition des Blues

Auf französischer Seite nachher schlagen Chile am Montag, Die Belegschaft der Tricolore hat beschlossen, die Belegschaft ein wenig zu rotieren.

Wir finden also im 20×10:

Le Panse-Peyrou (+35 Jahre alt)

Datcharry-Coirault (+40 Jahre alt)

Potron-Corbelli (+45 Jahre alt)

Cayla-Voulfort (+50 Jahre alt)

Launo-Lagloire (+55 Jahre alt)

Das Spiel beginnt in wenigen Minuten.

Morgen treffen unsere Blues auf ein Spiel, das für die Qualifikation im Viertelfinale entscheidend sein sollte.

Sebastien Carrasco

Fan von padel und spanischer Herkunft, die padel läuft durch meine Adern. Sehr glücklich, mit Ihnen meine Leidenschaft durch die Weltreferenz von zu teilen padel : Padel Magazine.