Das Spiel der Musikstühle ist in der professionellen Szene in vollem Gange und zwei Spieler sind derzeit etwas zurückgeblieben: Momo González et Eduardo Alonso.

Tatsächlich hatte Momo Gonzalez das Erlebnis nebenher noch einmal versuchtAlex Ruiz. Unglücklicherweise für ihn, captain America hätte beschlossen, sein Abenteuer woanders fortzusetzen, neben Javi Garrido, ebenfalls von Mike Yanguas aufgegeben. Am Ende scheint jeder das Passende gefunden zu haben … außer Momo Gonzalez.

Ein anderer Mann steht jedoch ohne Teamkollegen da: Eduardo Alonso. Als junger 23-jähriger Spieler muss das Talent des Spaniers nicht mehr unter Beweis gestellt werden. Lange Zeit teilte er den Track mit Alex arroyo, neuer Partner von Sanyo Gutiérrez.

Folglich werden diese beiden Spieler allein während des Spiels verbunden FIP Platinum Sardegna was stattfinden wird 14. bis 20. Juli. Momo Gonzalez und Edu Alonso bilden vorerst die Nummer eins in diesem Turnier.

Die Frage ist also: Ist diese Verbindung auf Dauer angelegt? ? Im Moment ist es schwer zu sagen, da noch nichts offiziell bekannt gegeben wurde. Da es an Partnern mangelte, mussten sich Momo und Edu zwangsläufig beeilen, um einen Ersatz für ihren ehemaligen Teamkollegen zu finden. Es ist jedoch nicht unwahrscheinlich, dass sie den Track im nächsten Jahr teilen werden Premier Padel.

Dieses FIP Platinum wird seinen beiden Spielern zweifellos dabei helfen, sich auf der Strecke unter realen Bedingungen zu testen.

Gwenaelle Souyri

Es war sein Bruder, der ihm eines Tages sagte, er solle ihn auf einer Strecke begleiten. padelSeitdem hat Gwenaëlle das Gericht nie mehr verlassen. Außer wenn es darum geht, die Sendung von zu sehen Padel Magazine, World Padel Tour… oder Premier Padel…oder die französischen Meisterschaften. Kurz gesagt, sie ist ein Fan dieses Sports.

Schlüsselwörter