Die Siege folgen aufeinander für Benjamin Tison und Aitor Garcia, die sich diesen Montag für die zweite Runde des qualifiziert haben Premier Padel Mailand P1.

Gegen Victor Mena / Nicolas Suescun erwartete das französisch-spanische Paar, dass es kämpfen muss, und dies war in der ersten Runde des letzten Turniers im Allgemeinen der Fall Premier Padel der Saison.

Nachdem Benjamin und Aitor die erste Runde gemeistert hatten, sahen sie zu Beginn des zweiten Akts, wie ihre Gegner zurückschlugen. Der Bewohner der Ile-de-France und sein Partner mussten im gesamten zweiten Satz hinter dem Punktestand herlaufen, schafften es aber dennoch, ihre Rivalen bis zum Tiebreak zu drängen.

Ein entscheidendes Spiel, in dem Victor Mena nach zwei großen Fehlern seines Teamkollegen völlig die Nerven verlor.

Das französisch-spanische Paar ist geistig gefestigter und geht mit einem Erfolg in zwei Sätzen davon: 6/4 7/6. Dank dieses Sieges qualifizieren sich Benjamin und Aitor für die zweite Runde. Am Donnerstag treffen sie auf Juan Tello / Alex Ruiz, die im Wettbewerb auf Platz 6 gesetzt sind!

Jetzt ist es Zeit für das Treffen zwischen Leygue / Insa und Bautista / Muñoz. Werden wir in der zweiten Runde einen weiteren Franzosen haben? Korrekte Antwort HIER.

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !

Schlüsselwörter