Der Mitbegründer von Zwanzig mal zehn, von Padel Business-Liga und Tennisliebhaber Michael Kuzaj gibt seine Perspektive auf die Entwicklung des padel.

Zeugnis.

Le padel zur Rettung des Tennis

Es ist für niemanden mehr ein Geheimnis: die padel entwickelt sich in der Welt mit hoher Geschwindigkeit, und in Frankreich gehen wir den gleichen Weg. Alle Tennisvereine wollen padel, während Tennis in Frankreich auf einer komplizierten Piste ist.

Alle reden nur davon (ich selbst selbst betrunken), während die Tenniszahlen ziemlich alarmierend sind:

  • 1991: 1,3 Millionen Lizenznehmer
  • 2021: 950k

Das ist ein Verlust von 350 Lizenznehmern in 000 Jahren.

Im Juni 2022 gibt die FFT bekannt, dass sie die Marke von einer Million Lizenznehmer überschreiten wird.

Wir hätten gerne ein Wort von der FFT zu den Auswirkungen der padel auf diesem Aufstieg, den ich für wichtig halte. Schande…

Le padel : besser geeignet für das Berufsleben

Wir kennen die Gründe, die mehr als einen zum Kentern bringen und die uns völlig süchtig nach dieser neuen Sportart machen:

  • benutzerfreundlich
  • Für alle
  • Spiele

Und Turnierformate, die besser an das Leben aktiver Menschen angepasst sind.

Ich wurde ein Fan von padel so sehr, dass ich es zu meinem Beruf gemacht habe.

Kuzaj Kornett

Mein Herz Sport stürzt ab

Aber es tut mir weh, meinen Lieblingssport so einbrechen zu sehen.

Hier sind drei Dinge über Tennis, die ich nicht finde, wenn ich Tennis spiele. padel :

  • Das Gefühl der SEILE! In der Lage zu sein, den Ball zu kratzen und Liftons zu senden, indem er sich für Rafa hält. Ein Effekt, den es nicht gibt padel!
  • Senden Sie LATTE! Ob von der Grundlinie oder beim Aufschlag, dieses Gefühl ist immer noch das höchste Gut nach einem Tag vor dem Schreibtisch.
  • Die einsame Seite eines INDIVIDUELLEN Sports. Finden Sie sich bei 5/7 6/4 4/4 gegen einen Trap-Gegner wieder und müssen Sie tief in sich selbst graben, um die Lösung und die Ressourcen wie ein Erwachsener zu finden.

Ich hoffe aufrichtig, dass Tennis wieder auf die Beine kommt, weil es ein magischer Sport ist, und dass die beiden langfristig zusammenleben können!

Also eher Teamtennis oder Team padel? Eine Frage, die vielleicht noch eine Weile bestehen bleibt ...


Zu finden, Michael Kuzajs Post, es passiert HIER.


Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das padel im Club des Pyramides im Jahr 2009 in der Region Paris. Schon seit padel ist ein Teil seines Lebens. Sie sehen ihn oft in Frankreich touren, um über die wichtigsten Ereignisse von zu berichten padel français.