"Sharing your Passion", dieses Thema wurde dieses Wochenende 23 / 24 Februar respektiert. Seitdem sind auf 16 Teams mit dieser 1 beschäftigter Padel P100-Turnier des Tennisclubs von Pau, 11-Spieler haben den PADEL-Wettbewerb mehr oder weniger erfolgreich entdeckt.

Die Gewinner von P100, Benjamin Mendez (1er Turnier, aber 2 / 6-Tennis) in Begleitung des ehemaligen Florian Gonzalez hatte das Privileg, ein großartiges Ausstellungsspiel gegen die talentierte Spielerin Marianne Vandaele (6) zu bestreitene Französisch) und Léa Godallier (9e), die sie nach umstrittenen 3-Sets gewonnen haben.

In der Zwischenzeit siegen Marianne Vandaele / Florian Gonzalez mit gemischten, nicht überraschenden Ergebnissen gegen Lea Godallier / Xan Taffernaberry.

Die engagierten 11-Teams teilten sich oft ungleiche Teile, waren aber immer noch sehr engagiert.

Drei im Padel Club in Pau neu entlassene spanische Spieler brachten den Padel-Geist ins Spiel und kochten am Samstagabend wunderbare Spezialitäten für das spanische Hostel.

Pau Der Tennisclub schon bereitet sich auf die Zukunft mit dem nächsten Turnier Padel P500 die 14 und 15 2018 April mit einem Qualifier und gemischt am Wochenende im April 7 und 8 2018.

Dieses Turnier findet während des Oster-Tennisturniers statt. Candia und Artengo könnten ihre Unterstützung erneuern.

In der Zwischenzeit sind die Pisten von Padel kostenlos bei 4 € / Pers. Pau Tennis Club, Sportebene, Comic von Cami Salié, Pau. 05 59 30 41 78

Frédéric RICHEME
Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.