Miguel Oliveira und Yain Melgratti gewannen den'' APT-Master-Finale 2021 in Rosario, Argentinien. Nach zwei Wettkampftagen fast ausgeschieden, beenden sie die Woche auf einer Wolke!

Das Finale begann mit etwas Verspätung aufgrund des Regens auf Rosario. Aber die Sonne kommt zurück und die Party kann beginnen. Der Wind macht das Spiel kompliziert, aber die beiden Paare sind bei dieser Revanche des Matches, das vor 4 Tagen von Aguirre und Torre gewonnen wurde, sehr aufgebracht. Die beiden Paare kennen sich gut und wir erleben von Anfang an einen taktischen Kampf.

Die beiden Paare drängeln ihre Gegner in den Rückspielen, aber keine konkrete Gelegenheit zum Einbrechen in diesem Spielbeginn. Miguel Oliveira und Yain Melgratti werden freigelassen. Nachdem sie ihre ersten beiden Meisterfinalspiele verloren hatten, wartete niemand auf sie. Im sechsten Spiel des ersten Satzes implodieren Tolito und Torre, und ein grobes direktes Foul von letzterem beschert Melgratti/Olivira eine Pause.

Das argentinisch-portugiesische Paar bestätigt, sich die Möglichkeit zu bieten, für den ersten Satz aufzuschlagen. Aber Agustin Torre macht die Show zuletzt und rettet einen Setpoint, indem er den Ball aus der Tür nimmt! Schließlich gewinnen der Portugiese und der Argentinier noch die erste Runde: 6/4.

Der zweite Satz beginnt ebenfalls sehr stark, die beiden Paare geben Schlag für Schlag nach und alle Stücke sind gebunden. Tolito und Torre zeigen, dass sie mehr sind als zwei talentierte Spieler. Die Argentinier wehren sich in der Abwehr und retten sich nicht mit mehreren Sprüngen, um unmögliche Bälle zu retten. Nach dem Führen von 5/3 bleiben sie am Ende überall an einem Ende hängen: 7/5.

Das große Publikum kam nach Rosario und genoss einen dritten Satz zwischen diesen beiden sehr guten Paaren. Schließlich schaffen es Oliveira und Melgratti, ihre Pfote gegen zwei Spieler, die geschwächt wirken, durchzusetzen. Bereits mit einer Hüftverletzung verletzte sich Tolito bei einem Ausflug, während Torre ebenfalls bei einem Tauchgang getroffen wurde. Am Ende des Spiels ist es kühler, Miguel und Yain sind auf einer Mission. Der Portugiese erkennt unglaubliche Aufnahmen während sein Partner mit seinem Schlag sehr weh tut. Das Paar „100% Babolat”Ende in diesem schönen Kampf zu gewinnen: 6/4 5/7 6/3!

Nach einem katastrophalen Start werden Oliveira und Melgratti eine unfehlbare Mentalität gezeigt haben, um auf der besten Stufe des Podiums zu landen. Sie werden für immer die Gewinner des allerersten APT Final Masters sein Padel Turm!

 

Team Padel Magen

Das Team Padel Magazine versucht Ihnen seit 2013 das Beste zu bieten padel, aber auch Umfragen, Analysen, um zu versuchen, die Welt von zu verstehen padel. Vom Spiel zur Politik unseres Sports, Padel Magazine ist zu Ihren Diensten.