Unglaublich!

Es ist die große Überraschung des Tages, Adrien Maigret und Jean Thomas Peyrou wurden vom Paar eliminiert Christophe Henry - Teri Groll.

DIE Überraschung des Tages für Männer!

Am Ende eines total verrückten Matches, in 3 Sätzen, schafften es die Außenseiter des Spiels, sich aus dem Spiel zurückzuziehen, indem sie die beiden Favoriten 7-6 / 2-6 / 7-5 besiegten.

Platz 38 und 41 in der nationalen Rangliste, Henry und Groll sind offensichtlich keine Unbekannten padel Französisch. Wir haben gesehen, wie Christophe neben dem Spanier Ramillete in den letzten Wochen viele Paare genervt hat, während Teri mit Diego Garcia immer ein solides Duo gebildet hat. Zusammen beweisen sie, dass sie ein solides Paar sind, das durch den Sieg gegen ein Lieblingsteam überraschen kann.

Nach Erreichen des FFT-Halbfinales Padel Tour des Pyramidenclubs, Adrien und Jean-Thomas bei den französischen Meisterschaften eine echte Underperformance erzielen. Haben diese P2000 und der Rhythmus der Spiele sie für dieses Wochenende in Cabriès ermüdet?

Am Ende des Jahres können viele Faktoren eine Rolle spielen.

Auf der Seite von Groll und Henry, reimt sich dieser Sieg mit Stolz, denn nicht viele Leute sahen in den letzten Jahren einen Kapitän der französischen Mannschaft und einen Spieler, der bei der Europameisterschaft in Marbella sein Debüt in Blau gab.

Nachdem sie die Sensation des Tages geschaffen haben, müssen sie sich heute Nacht ausruhen, denn morgen erwartet sie ein großes Spiel.

In der Tat müssen sie sich mit Mut bewaffnen, denn ihre Gegner für das Viertelfinale werden Bastien Blanqué und Thomas Leygue, die beiden großen Gewinner des letzten Wochenendes bei den Pyramiden. Nach einer erfolgreiches Match heute Nachmittag Gesicht Maxime Moreau und Jérôme Inzerillo, sind sie voller Selbstvertrauen und bereit, alles zu tun, um während dieser Ausgabe der französischen Meisterschaft 2021 zu glänzen padel.

Werden die Außenseiter des Tages die Überraschung an diesem Samstag gegen dieses sehr solide Paar wiederholen können? In dem padel, nichts ist geklärt, wir haben heute abend dreimal den Beweis!

Zwei andere Sensationen!

Tatsächlich sorgten nach der Groll / Henry-Sensation heute Abend zwei weitere Paare für die Überraschung! Wenn der Bordelais JT Peyrou nicht auf der Party war, stachen an diesem Abend seine Freunde aus dem Südwesten heraus.

Die Paare Leruste / Armagnac et Abbrechen / Grue vereitelte die Vorhersagen durch die Dominanz von Joulot / Sanchez und Auradou / Valsot!

Siege 7/5 6/4 und 6/7 6/3 6/1, die es diesen beiden Duos ermöglichen, morgen im Viertelfinale aufeinander zu treffen. Es ist ein völlig verrückter Abend bei Cabriés, bei dem Außenseiter zeigen, dass sie das Niveau haben, die Favoriten zu schlagen.

Morgen werden Grué und Cancel neben Authier Lopes stehen, während Leruste und Armagnac die schwere Aufgabe haben, die Nummern 1, Benjamin Tison und Johan Bergeron, herauszufordern!

Um die aktualisierten Tabellen zu finden, ist es HIER !

Fan von padel und spanischer Herkunft, die padel läuft durch meine Adern. Sehr glücklich, mit Ihnen meine Leidenschaft durch die Weltreferenz von zu teilen padel : Padel Magazine.