Egal, Max Moreau, das frühere Mitglied des französischen Padel-Teams, ist wieder auf der internationalen Bühne, diesmal an seiner Seite ein französischer Spieler: Der Vizemeister von Frankreich Benjamin Tison.

Max Moreau ist seit Jahren Teil des Lebens von Padelspielern und -clubs in Frankreich und Spanien. Ihre Leidenschaft hat sie bereits in ganz Europa und sogar auf dem afrikanischen Kontinent geführt. In den letzten Monaten haben wir gesehen, wie er sich ein wenig von der professionellen Welt des Paddels entfernt hat, die sehr nervenaufreibend ist. Es hat nicht jeden Tag Spaß gemacht, besonders wenn die Siege trotz des Trainings nicht stattfanden.

Aber das ist altes Geschäft. Man hat den Eindruck, einen neuen Atemzug gefunden zu haben. Bereits während des FIP RISE in Angers fanden wir unseren Franzosen Max Moreau auf einer guten Dynamik. Und er bestätigt diese gute Form in diesem Abenteuer in Dubai mit Benjamin Tison.

Wenn wir im Halbfinale gewinnen, könnten wir ein 100% Französisch-Finale haben. Dies ist ein EINZIGARTIGER Fall in der Geschichte der International Padel Federation. Wir sind noch nicht da. es wird notwendig sein, den Verlauf der Hälfte zu bestehen, und es ist weit davon entfernt, gewonnen zu werden.

Tison / Moreau: VAMOS!

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.