Lucía Sainz und Marta Marrero unterschreiben Sie eine großartige Leistung, um sich für das große Finale zu qualifizierenEstrella Damm Master Finale 2021 ab World Padel Tour. Die Spanier schlagen die Alayeto-Zwillinge und wollen morgen in Madrid ihren ersten gemeinsamen Titel gewinnen. 6/2 6/7 6/2

Die Rückkehr Nr. 1

Der erste Satz ist ein großartiger Kampf zwischen zwei Paaren mit vollem Vertrauen. Die Alayeto-Zwillinge spielen auf sehr hohem Niveau, aber Marta Marrero und vor allem Lucia Sainz sind an der Spitze. Wir finden das Spielniveau derjenigen, die letzte Saison mit Gemma Triay die Nummer 1 der Welt war.

Trotz des fast 50-minütigen Duells zwischen diesen beiden Paaren schaffen es Marta Marrero und Lucia Sainz, die erste Runde mit 6/2 abzuschließen. Nach vielen Pausenwechseln gewinnen Marta und Lucia die wichtigen Punkte.

Als wir sagte Marta Marrero gestern in einem Interview für Padel Magazine, die Nr. 1 sind zurück in Madrid.

Marta Marrero weint neu Black Crown

Zwei Ferngläser und ein Stadion

Der zweite Satz ist auch ein großer Showdown. Viele Spiele gehen bis zum „punto de oro“, und diesmal verliert das Atomic Binoculars nicht die wichtigen Punkte.

Der Kampf ist großartig und alle hoffen auf einen dritten Satz. Mapi und Majo sind heldenhaft und schieben den zweiten Satz in den Tiebreak.

Die Magie geschieht im entscheidenden Spiel. Die Madrid Arena hilft den Zwillingen, überall ein Set zu binden! 7/6 (7-5)

Alayeto geballte Faust Madrid Master Final WPT

Ein unvergessliches Spektakel

Stung, Marta Marrero und Lucia Sainz stecken viel Energie in das erste Spiel des dritten Satzes. Die Spanier nehmen den Dienst des Einstiegs-Fernglases in Anspruch und sparen im nächsten 4 Haltepunkte!

Der Kampf geht weiter, aber es sind Lucia und Marta, die am Ende des Spiels die Oberhand gewinnen, indem sie die Punkte gewinnen.

Marta Marrero und Lucia Sainz schließen endlich dieses Treffen ab, das mehr als 2h30 gedauert haben wird! 6/2

Ce Meisterfinale der Frauen bietet uns wunderbare Begegnungen mit vielen Matches, die fast 3 Stunden dauern.

Lucia Sainz :„Die Verbindung zwischen Marta und mir war sehr schnell, weil wir uns als Rivalen kannten. Ich dachte nicht, dass ich Marta zum Weinen bringen könnte! Aber vor allem möchte ich den Zwillingen gratulieren, die für alle ein Vorbild sind.“

Marta Marrero (in Tränen) : "Danke an alle. Ich bin sehr bewegt, wieder auf der Strecke und im Finale stehen zu können. Ich werde morgen alles geben."

Wir sehen uns in wenigen Minuten mit dem ersten Halbfinale der Herren, Lebron / Galan vs Stupa / Ruiz, gefolgt von Canal +.

Aus seinen Namen können wir seine spanische und italienische Herkunft erraten. Lorenzo ist ein mehrsprachiger Sportbegeisterter: Journalismus aus Berufung und Veranstaltungen aus Anbetung sind seine beiden Beine. Er ist der internationale Gentleman von Padel Magazine. Sie werden es oft bei verschiedenen internationalen Wettbewerben, aber auch bei großen französischen Veranstaltungen sehen.