Marrero / Salazar und Belasteguin / Lima gewinnen die World Padel Tour-Etappe in Alicante. Eine schöne Etappe, auf der wir vor allem die alte Rückkehr ins Geschäft sehr ernst genommen haben.

  • Marrero / Salazar: Auf dem Weg die Weltnummer 1 zu kitzeln?

Zweites Turnier des Jahres und immer noch kein Sieg für die Zwillinge Alayeto! Sie haben diesmal das Gesetz von Marta Marrero und Alejandra Salazar mit der Nummer 3 in der Rangliste durchlaufen. Es ist ein perfektes Match für die Spanier, die das Paar Triay / Sainz (Numbers 2) im Halbfinale eliminiert haben.

Nach einem frustrierenden 2017-Jahr für die ehemalige Tennisspielerin Marta Marrero, bei der sie das 7-Finale verloren hatte, fällt dieser Titel zum richtigen Zeitpunkt, um ihre Saison zu beginnen. Das Ziel, die Zwillinge auf dem ersten Platz der Welt zu kitzeln, ist noch weit entfernt, aber die Regelmäßigkeit, die sie während des Turniers gezeigt hat, kann es ihm ermöglichen zu glauben. Sie erhielt auch die Trophäe als beste Spielerin. Immer gut für Vertrauen zu nehmen.

Was unser Französisch Spieler besiegt 2 in der ersten Runde des Finaltisches und ein Turnier zu vergessen, auch wenn die Art und Weise besonders für Alix Collombon ist ermutigend, die 3 mit seinem Partner Sarah Pujals kippen setzt.

  • Belasteguin und Lima wiederholen das Pulver

Obwohl ihre Führung in der Weltrangliste sehr angenehm ist, fühlten Bela und Lima seit dem Badalone-Meister Sanyo Gutierrezs heißen Atem im Nacken. Aktion, Reaktion! Ein Turnier, das von Anfang bis Ende gemeistert wurde, ohne einen Satz zu verlieren und wieder die Nummer eins der Welt mit einem Pokal in den Händen.

Im Finale war die Opposition während eines Sets, in dem Stupa und Gutierrez 3 / 1 anführten, heftig. Trotz dieser kleinen Warnung gewannen Bela und Lima den Gleichstand. Zum Entsetzen des Publikums, das an einem Spiel auf hohem Niveau teilnahm, mähte Gutierrez eine Wunde zu Beginn des zweiten Satzes und zwang ihn, ...

Zu beachten ist bei diesem Turnier der Verein Navarro / Diaz, der Gestalt annimmt und der sie bis ins Halbfinale führte. Als die Sieger des ersten Turniers des Jahres und die Nummer zwei der Welt, Sanchez und Gutiérrez, ihren Lauf im Quartal eingestellt hatten.

In einem sehr knappen Spiel in der ersten Runde der Pre-Previas müssen die Meister von France Blanque / Bergeron mindestens bis zum nächsten Turnier warten, bevor sie ihren ersten Sieg auf der Rennstrecke feiern können.

  • Das zu bewertende Spiel: Stupa / Gutierrez gegen Galan / Diaz

Wenn Sie die Spiele dieser Woche verpasst haben, sind alle Spiele in der Wiederholung auf der World Padel Tour-Website verfügbar: http://www.worldpadeltour.com/noticias/competicion/revive-a-la-carta-todo-el-estrella-damm-alicante-open/

Wir raten dem Halbfinale Franco Stupaczuk und Cristian Gutierrez nachdrücklich von Ale Galan und Mati Diaz ab.

  • Der nächste Schritt: Zaragoza

Es wird in Zaragoza im selben Format wie in Alicante, einem Open, stattfinden. Beginn des Pre-Qualifyings im April 29 und Finale im kommenden Mai 6.

Mario Cordero - Padel Magazine

Mario Cordero

Mario Cordero ist ein guter Techniker im Team. Er beobachtet, analysiert, greift Themen auf, um sein Fachwissen einzubringen. Vollständig, der Mann ist wie auf dem Feld!