Während des Eröffnungsspiels auf der zentralen Strecke von Mar Del Plata gab es keinen Erfolg Premier Padel P1 an diesem Mittwoch: Virseda und Ortega dominierten Collombon / Bidahorria in zwei Sätzen.

Allerdings hatten Alix Collombon und Julieta Bidahorria das Spiel perfekt begonnen, indem sie sehr schnell den Aufschlag ihrer Gegner annahmen, doch dahinter kassierten die Lyonnaise und ihre Partnerin fünf Spiele in Folge, wodurch der erste Satz schnell verloren ging.

Im zweiten Satz passierte genau das Gleiche: Die Französin und die Argentinierin übernahmen von Anfang an die Aufschläge ihrer Konkurrentinnen, bevor sie hart bestraft wurden. Diejenigen, die von der Unterstützung des Publikums profitierten, das kam, um die lokale Julieta zu ermutigen, verloren 6/2 6/2 in 1h28 und sehen den ganzen Weg, der sie vom fünften Paar der trennt Premier Padel.

Morgen treffen Veronica und Martita auf Carolina Orsi und Aranzazu Osoro, die Caparros / Barrera in zwei Sätzen dominierten (6/2 7/6).

Für Alix und Julieta ist es ein neues Turnier, das ohne Sieg endet. Das französisch-argentinische Paar reist nach Chile, wo es natürlich auf eine günstigere erste Runde hofft …

Für diejenigen, die den Rest der Spiele in Mar Del Plata verfolgen möchten:

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !