Nach einer großartigen Eröffnung des Paddelstarts im Montmagny Tennis Club gibt es nichts Schöneres als ein offenes 1er-Paddel-FFT-Turnier, um in unserem Club in der Val d'Oise-Liga auf der Welle der Paddelentwicklung zu surfen.

Hühner mit Lücken

Insgesamt haben 15-Paare die anderthalb 2-Tage des Turniers bestritten.

Eine Gruppenphase, in der die 6-qualifizierten Teams nicht die geringsten Schwierigkeiten hatten, den Final Table mit ziemlich strengen Ergebnissen zu erreichen. Ein wenig wie Padel Attitude an diesem Wochenende, könnte es sein, dass die Aussaat zu leicht aus den Hühnerphasen herauskommt. Für die Zukunft meditieren.

Ein viel engerer Final Table

Der Finaltisch bietet mehr Spannung mit viel mehr hungrigen Spielen, einschließlich 1 / 4 und 1 / 2 mit nicht umgesetzten Matchbällen.

Situationen, Umkehrungen und ein Super-Tie-Break in 1 / 2 bei 15 / 13 e endet, für L. Vincent / B. Hocq gegen G. Levy / Creusat.

Das Paar Campos Jeremiah / Mannarino Morgan über den Rest des Turniers: Sie haben nur sehr wenige Spiele eingeräumt, obwohl Levy Vincent / Hocq Benjamin Paar zum ersten Mal kombiniert gelungen, ein wenig über das Finale am ärgern Punktzahl 6 / 3 6 / 3.

1e erfolgreiche Edition mit Regen, Kälte und Sonne zum stilvollen Abschluss.

Vincent Levy

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.