Bei ihrem allerersten gemeinsamen Turnier scheinen Xisco Gil und Gonzalo Alfonso eine sehr gute Bindung zu zeigen. DER provisorisches Duo haben diesen Dienstag in Malaga einen großen Schlag hingelegt, indem sie Maxi Sanchez / Lucho Capra, Paar Nummer 10 im Turnier, eliminiert haben!

Normalerweise sagen wir, dass wir den Paaren Zeit geben müssen, Automatismen zu finden, aber das ist offensichtlich nicht immer wahr. Den Beweis dafür haben wir heute mit Gil und Alfonso, die in ihrem zweiten gemeinsamen Spiel Capra und Sanchez, zwei Spieler, die sich in- und auswendig kennen, im Achtelfinale von Malaga P1 entlassen haben.

Die Außenseiter, die den ersten Satz wider Erwarten einigermaßen gewonnen hatten, litten im zweiten Satz, konnten im letzten Akt aber noch einmal durchstarten. Während ihre Gegner mit 5/4 für das Spiel aufschlugen, konnten sie große Widerstandskraft zeigen, um wieder ins Spiel zu kommen. Mental haben sie einen Kampf gewonnen, der mehr als zwei Stunden dauerte.

Endergebnis 6/4 1/6 7/5 für dieses Paar, das durch seine Solidität beeindruckt und auf dem achten Platz gegen die Sieger des Spiels zwischen Lamperti / Belluati und Nieto / Sanz antreten wird, ein Treffen, das Sie gerade live verfolgen können Sie finden hier !

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !