Entscheidend ist, dass sich die Hierarchie der Padelherren seit einem Jahr stark verändert. Das Paar Maigret / Pommier, die Nordländer, kam aus dem Padel Club Bois d'Arcy, schlug an diesem Wochenende erneut zu.

Im Toulon Padel Club gewann das Paar Adrien Maigret / Frédéric Pommier gegen Jerome Ferrandez / Justin Lopes in den 2-Sätzen 7 / 6 7 / 5.

Das Pariser Paar hatte schon sehr schöne Dinge gezeigt, es gibt 2-Tage gegen das Paar Pommier / Morillon beim Nationalen Padel Cup in Cap d'Agde. Sie war nicht weit von der halben Überraschung entfernt. Dieses Mal verwandelt es den Test, indem es dem Abenteuer Toulon nachgeht.

Beachten Sie jedoch, dass das Pariser Paar im Viertel gegen Launo / Henryot aus dem Turnier hätte ausscheiden können. Die Entscheidung zwischen diesen beiden Paaren dauerte eine Super-Auszeit, aber die Pariser waren umso toller, als sie dieses Match 6 / 2 3 / 6 10 / 5 gewannen.

Ein sehr reichhaltiges Wochenende, das noch nicht zu Ende ist, da es nächste Woche der berühmte Lilleer Verein Padel Attitude ist, der ein sehr großes Turnier vorschlagen wird, bei dem der Wettbewerb bereits sehr hart mit mehr aussieht von 50-Paaren zum Programm. (Und wo wir versuchen, Ihnen ein Maximum an Leben zu bieten)

Dann gibt es die Padel 2017 Europameisterschaft in Lissabon, bei der wir auch versuchen, Sie zum Leben zu erwecken.

Julien Melot / Franck Binisti - Padel Magazine

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.