Während der Eröffnung von Padel Plus, der berühmte Pariser Club, der vor kurzem seine Türen mit seiner 2 geöffnet hat padel Indoor wurde eindeutig von Spielern aus Bois d'Arcy besetzt und bot somit ein 100% Halbfinale. Padel Verein ".

Julien Maigret / Benjamin Tison gewinnen Beauchamps P250 in 2-Sätzen gegen das Paar Gay / Schmitz.

Sebastien Gay ist definitiv in all den guten Schlägen, seit er am Tag vor dem p100 Padel Plus gewonnen hat. Zugegeben, es war ein Turnier einer niedrigeren Kategorie, aber es musste getan werden und vor allem das 2-Finale hintereinander verkettet werden.

Beachten Sie, dass das sehr enge Spiel im Viertelfinale des Paares Mannarino / Rebuffé nicht weit davon entfernt war, eines der Lieblingspaare des Turniers niederzuschlagen: Pommier / A. Maigret. Mannarino / Rebuffé verneigten sich schließlich 6/4 4/6 10/6.

Morgan Mannarino kam aus seinem Hut Erwan Rebuffé, ein Spieler, den wir auf der Rennstrecke wieder sehen werden, da er noch in der Padel-Welt debütiert.

Was soll ich über Benjamin Tison sagen? Den Linkshänder sehen wir in letzter Zeit immer wieder. Zuerst in Lyon und sein Finale während dieses P500 (Padel Lyon Club - Padel zentral Padel), dann am P500 de Clermont (Hpark) und jetzt an diesem P250 de Beauchamp (Padel Mehr 95). 3 verschiedene Partner, 2 Siege und ein Finale. Nicht schlecht.

Die Nordischen Länder sprechen immer mehr über sie. Sie können jetzt Ihre Tickets für eine doppelte Nord / Süd-Konfrontation blockieren:

  • Zum ersten Mal in den 2-Wochen beim P1000 des Aix-en-Provence Country Club
  • Dann die P1000 von My Padel Tour im Padel Club Bois d'Arcy

Franck Binisti - Padel Magazine

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.