Das Wochenende von Samstag 30 September und Sonntag 1er Oktober Dijon Padel in seinen Räumlichkeiten gehostet a Qualifikationsphase beim National Padel Cup. Beim Männerturnier (P100) haben sich 8-Teams für das Finale von Cap d'Agde qualifiziert.

In der Pool-Phase am Samstag konnten sich die 6-Teams für die Auslosung am Sonntag qualifizieren.

Pool A:

Q1 Longin Basil / Andre Damien

Q2 Asdrubal Fabien / Ledin Louis

Q3 Raphael / Koehrer Charles Henri konvertieren

Pool B:

Q1 Liebe Denis / Delemontey Patrick

Q2 Jacquelin Antoine / Ast Mathieu

Q3 Bourdarie Baptiste / Hosejka Benoit

Die letzte Phase war eine Gelegenheit, das Niveau des Spiels zu erhöhen und die Parteien sehr hungrig zu sehen. Das Paar aus Damien Andre und Basile Longin gewann das Turnier. Gegen das Paar Asdrubal / Ledin im Finale und nach zwei Sätzen, die im Unentschieden endeten, ist endlich das Team Longin / Andre an der Reihe, das die 3 entferntth Set auf die Punktzahl von 6 / 2.

Dijon Padel möchte allen Spielern für ihren Geisteszustand und ihre Verfügbarkeit danken

Die Ergebnisse:

  • ¼ Finale: Ledin / Asdrubal gegen Bourdarie / Hosejka 6 / 3-6 / 4 Jacquelin / Ast gegen Convert / Koehrer 7 / 6-6 / 4
  • ½ Finale: Ledin / Asdrubal gegen Liebe / Delemontey 6 / 3-6 / 4 Longin / Andre gegen Ast / Jacquelin 6 / 3-6 / 4
  • Finale: Longin / Andre gegen Ledin / Asdrubal 6 / 7-7 / 6-6 / 2
Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.