Während wir in Frankreich sind, bereiten wir uns darauf vor, ein langes Padel-Wochenende mit unseren vielen Turnieren, der internationalen Padel-Rennstrecke, zu erleben World Padel Tour geht weiter mit den Alicante Open, die jetzt für unsere Franzosen beginnen.

  • Erster Spielsonntag bei 19h für unseren französischen Meister in der Vorrunde

Im Gegensatz zu den Weltspielern 156ème und 332ème wird es ein Spiel in ihrer Reichweite sein. In diesen Ranglisten ist es sehr schwierig, das Spielniveau von Spielern zu bestimmen, die an mehr oder weniger Turnieren teilnehmen können, was einen großen Einfluss auf ihre Rangliste hat. Wir hoffen, sie am Montag in der zweiten Runde wieder spielen zu sehen, um nach ihrer ermutigenden Niederlage bei Badalone Selbstvertrauen zu gewinnen.

  • Mädchen im selben Teil des Gemäldes

Chance auf ein Unentschieden haben die Mädchen im selben Viertel des Tisches. Aber bisher nicht mit den gleichen Gegnern.

Laura Clergue und ihre Partnerin Meli Garcia werden ihrerseits vor einer qualifizierten Mannschaft stehen, hoffentlich vor einer sehr schwierigen zweiten Runde gegen die gesetzte Mannschaftsnummer 4.

Alix Collombon trifft auf die neue Headspielerin Valeria Pavon (Bild) Padel und Nummer 20 in der Rangliste, begleitet von Paula Martin 42 .. Eine vollmundige erste Runde, die aber für dieses Team zugänglich zu sein scheint, das auf der ersten Etappe der Strecke ausgelöst hat.

Für vollständige Tabellen der Turniere können Sie gehen: http://www.worldpadeltour.com/torneos/estrella-damm-alicante-open/2018/?tab=games

Die Ergebnisse folgen weiter Padel Magazin vom Sonntag zum Start der Pre-Previas und bis zum Finale am 8. April

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.