Letzte Nacht, Franco Stupaczuk et Martin Di Nenno erlitt die sechste Niederlage in Folge gegen Feder Chingotto et Alejandro Galan. Ein Spiel, das in zwei Sätzen verloren wurde, 6/2, 6/4, wobei sich die beiden Argentinier nur dem Gesetz unterwarfen Chingalan… Noch einmal.

Ein komplizierter Saisonstart

Es ist fast der Saisonstart albtraumhaft Für eines der fittesten Paare am Ende der Saison 2023 haben Franco Stupaczuk und Martin Di Nenno, die letztes Jahr die Nummer 1 der Welt erschütterten, einen katastrophalen Saisonstart hingelegt: nur ein Finale von zehn gespielten Turnieren…und derzeit null Titel.

Angesichts der Qualität ihres Endes der Saison 2023 haben wir natürlich damit gerechnet Super Kinder dieses Jahr am höchsten. Erst nach vier Monaten Wettkampf Wir haben den Eindruck, dass Stupa und Di Nenno von ihren Hauptgegnern völlig überwältigt sind : Galan / Chingotto und Coello / Tapia.

Gegen diese beiden Paare gab es in dieser Saison keinen Sieg. Möglicherweise gibt es eine Erklärung dafür Chingalan denn da dieses Paar relativ neu ist, Es braucht immer Zeit, sich anzupassen…und das ist völlig normal! Auf der anderen Seite glaubten wir angesichts der Nummer 1 der Welt, dass die Super Kinder hatte die Lösung gefunden, sie zu besiegen ... was im Moment nicht der Fall ist!

Vom Rennen um den ersten Platz ausgeschlossen?

Während des Katar-Majors Franco Stupaczuk sprach in unser Mikrofon sagt uns: „Wenn wir die gleiche Saison wie letztes Jahr machen, Wir können den ersten Platz ergattern.„ Allerdings scheinen die Argentinier in dieser Saison zu weit zu starten, um den ersten Platz auf dem Podium erobern zu können. Sie begnügten sich nicht damit, keinen Titel zu haben, sondern erbten auch ein Absturz in der Rangliste, mit dem neuen Modus von Rang der FIP.

Offensichtlich, Nichts lächelt Franco Stupaczuk und Martin Di Nenno.

Es darf jedoch kein Fehler gemacht werden, die Argentinier bleiben dennoch bestehen zwei der besten Spieler der Welt. Wenn das nicht der Fall gewesen wäre, hätten sie letzte Saison wahrscheinlich nicht so viele Titel gewonnen! In dieser Saison jedoch Super Kinder scheinen im Gegensatz dazu nicht um den ersten Platz zu kämpfen Chingalan.

Natürlich hoffen wir nur auf eines, nämlich darauf Martin Di Nenno und Franco Stupaczuk gewinnen in dieser Saison wieder Selbstvertrauen, um zu kommen und die beiden Oger der Rennstrecke zu ärgern: Coello / Tapia und Chingotto / Galan.

Gwenaelle Souyri

Es war sein Bruder, der ihm eines Tages sagte, er solle ihn auf einer Strecke begleiten. padelSeitdem hat Gwenaëlle das Gericht nie mehr verlassen. Außer wenn es darum geht, die Sendung von zu sehen Padel Magazine, World Padel Tour… oder Premier Padel…oder die französischen Meisterschaften. Kurz gesagt, sie ist ein Fan dieses Sports.