Padel Magazine - Es dauerte einige Zeit für die aktuelle Nummer 1 der Welt in der padel Kommen Sie zurück zum Geschäft und gewinnen Sie endlich ihre erste WPT seit Bekanntgabe der für Ende des Jahres geplanten Trennung.

Wie schwer es war! Nach dem NUCIA WPT-Finale und dieser geraden Niederlage gegen die Prinzen von padel (Mieres und Lima), Fernando Belasteguin und Juan Martin Diaz kämpfen erneut um 5 Sätze.

Aber diesmal wird es gegen dieses auf dem Papier so untypische Paar sein, nämlich Matías Díaz und Cristian Gutiérrez (Paar Nr. 4 weltweit). Ein besonderes Spiel, bei dem die Verteidigung König ist.

Es werden schließlich 5 Sätze ((6-4, 4-6, 5-7, 6-3 und 6-4) bis zur Weltrangliste benötigt, um die Alcobendas Open-Trophäe zu gewinnen und zu gewinnen.

Bela und Juan wurden jedoch zwei Sätze zu einem geführt. Sie waren rot und gegenüber, nicht viele Geschenke. Aber ein Spiel wird die Waage zum Nachdenken bringen: das berühmte 7. Spiel im 4. Satz. 3 Überall üben die Paare auf hohem Niveau und es ist schwierig zu wissen, wer dieses Endspiel gewinnen wird. Es ist zu dieser Zeit, dass Bela uns einige Punkte anbietet, die er geheim hält, um den Gegner auszuschalten. JMD bietet uns ein paar Aufnahmen aus dem Nichts und hier sind wir 3 Spiele später am 6.

Für Gutierrez und Matias Diaz ist es furchtbar, zumal sie den 5. Satz nach einer vermeidbaren Pause verlieren werden.

Die Spieler werden einen großartigen Kampf und ein spannendes Spiel abgeliefert haben. Es brauchte nicht so viel, um das Publikum vor Glück hysterisch zu machen.

Franck Binisti - Padel Magazine

[author image = ”https: //padelmagazine.fr/wp-content/uploads/2014/08/10499544_659989347431520_1733810129664643128_o.jpg ”] Nach Erhalt seines Diploms als padel der Madrider Föderation von padelFranck Binisti kreiert mit einer kleinen Gruppe: Padel Magazine. Diese Seite wird die erste Website von padel Französisch. Vielen Dank an die Leser, Padel Magazine richtet das Verzeichnis von ein padel GOTOPADEL. Franck verwaltet auch die Entwicklung des National Padel Cup in Partnerschaft mit Christophe Lesage und dem National Tennis Cup. [/ Author]

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.