Die Qualifikationsphase der von der FIP organisierten XIII. Europameisterschaft findet um statt Oslo in Norwegen, vom Freitag, 7. Juni bis Sonntag, 9. Juni.

33 Nationalmannschaften werden anreisen Nordisch Padel von Oslo und seinen 14 Pisten, für die Sie versuchen, ein Ticket zu bekommen die letzten Etappen in Cagliari vom 22. bis 27. Juli. Eine Zahl, die die Ausweitung des FIP und die Einbeziehung möglichst vieler Länder in diese Art von kontinentalen Veranstaltungen verdeutlicht, die sich entwickeln padel international.

In der Männerkategorie werden 21 Teams an der Qualifikation teilnehmen: Österreich, Aserbaidschan, Bulgarien, Kroatien, Estland, Finnland, Irland, Ungarn, Kosovo, Litauen, Monaco, Montenegro, Norwegen, Portugal, Tschechische Republik, San Marino, Slowenien, Schweiz , Türkei, Vatikan und Ukraine.

Bei den Damen kämpfen 12 Teams um ihr Ticket nach Cagliari: Österreich, Kroatien, Estland, Ungarn, Irland, Litauen, Montenegro, Norwegen, Polen, Portugal, Tschechien und die Schweiz.

Martin Schmud

Als Wettkampftennisspieler entdeckte Martin das padel 2015 im Elsass und trat bei einigen Turnieren in Paris auf. Heute ist er Journalist und beschäftigt sich mit Nachrichten padel während er seinen Aufstieg in der Welt des kleinen gelben Balls fortsetzt!

Schlüsselwörter