Padel Magazine - In Port-Marly fand endlich das erste Turnier Yvelines statt. Padel Magazine musste da sein.

Am Sonntag 16 Juni 2013 war es ruhiger Tag und Padel Party im Pyramids Club in Port-Marly (78).

Vor diesem vom Paddelteam der Pyramiden und insbesondere von Aurélien Rambaud organisierten Paddeltag hatten sich endlich Kälte, Regen und Wind verbeugt.

Dieses erste Turnier mit 20-Paaren war ein voller Erfolg.

Wir haben den Tag mit einem Aperitif begonnen. Natürlich hätten wir nicht besser anfangen können.

Schon bald fingen die Spieler an zu paddeln.

Und wir können sagen, dass es viel Potenzial gibt ... Sie setzen die Stimme und die gute Laune. Ideal also um Spaß zu haben.

Für 13h wurde den Spielern sowie den Zuschauern ein Ausstellungspad vorgeschlagen.

Die Ausstellung drehte sich um eine freundschaftliche Einigung zwischen den beiden Teams. Das BT (Binisti Team) und das RH Team (Ruis - Houard).

Er hatte keine Geschenke zwischen diesen beiden Teams. Sie ergaben sich dem Schlag.

Das Match war sehr eng. Aber wir können seinem Schicksal nicht entkommen und das Paar aus Sébastien Ruiz und Nicolas Houard verbeugte sich.

Danach stürmten René und Christophe, motiviert wie immer, die Schlüssel des Turniers, um das erste Yvelines-Padel-Turnier zu gewinnen. Glückwunsch an sie.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.