Die International Padel Federation (FIP) hat endgültig entschieden, in welchen Ländern die Qualifikationsrunden der Padel-Weltmeisterschaften für Frauen und Männer ausgetragen werden.

Die Damen werden von 10 bis 12 Juni nach Ryswick fahrenFIP-Qualifikation der Männer

Richtung Niederlande für Damen in Ryswick, südlich von Den Haag. Wie im letzten Jahr wird in La Playa eine Veranstaltung der International Paddle Federation stattfinden. Nach den Paddel-Europameisterschaften sind die Damen in der Qualifikation.

Auf der Speisekarte stehen die Damen gegen die Niederlande, Deutschland, das Vereinigte Königreich. Gefährliche Länder, aber in Reichweite unserer Franzosen.

Männer reisen von 8 bis 10 Juli nach Basel

FIP-Qualifikation der MännerDies ist eine kleine Überraschung für Männer, da logischerweise angenommen wurde, dass die Qualifikationsphasen von 1er bis 3 Juli in Litauen stattfinden würden. Das Hotel schien in Ordnung zu sein, vor allem aus Gründen der Daten.

Schließlich werden unsere Schweizer Nachbarn die 8-Qualifikationsphase auf der 10 im Juli ausrichten.

Frankreich wird gegen die Schweiz, Österreich und das Fürstentum Monaco kämpfen müssen. Wenn Frankreich kürzlich bei den Paddel-Europameisterschaften eine leichte Überlegenheit gegenüber den Schweizern und Österreichern gezeigt hat, haben die Monegassen eine gefährliche Mannschaft.

Das Finale der Padel-Weltmeisterschaften findet nächsten November in Lissabon statt.

Ein großartiges Abenteuer für den Blues, das in einem Monat beginnt.

Franck Binisti - PADEL MAGAZINE

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.